Lade Inhalte...
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Mietenbegrenzung für Heimstätte kommt

Die Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte soll die Mieten nur noch um bis zu ein Prozent pro Jahr erhöhen dürfen. Dem hat der Magistrat jetzt zugestimmt. Die Regelung gilt allerdings nicht für alle Mieter.

Nordend in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Nordend Kein Milieuschutz für das komplette Nordend

Trotz massiver Verdrängung im Viertel: Der Ortsbeirat nimmt den Nordwesten des Stadtteils von der Milieuschutzsatzung aus.

Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Warnung vor falschen Mieterhöhungen

Der DMB-Mieterschutzverein Frankfurt erhebt schwere Vorwürfe gegen die Hausverwaltung Capera. Diese habe fehlerhafte Mieterhöhungen verschickt. Diese bestreitet das.

Infobörse
Wohnen in Frankfurt

Wohnen Wohnprojekte gegen die Einsamkeit

Gemeinschaftliches Wohnen bringt interessante Nachbarn und kann eine Alternative zum Single-Dasein sein. Eine Informationsbörse im Römer hat Projekte vorgestellt.

Demo gegen den Mietpreiswahnsinn
Wohnen in Frankfurt

Demo Mietwahnsinn in Frankfurt Protest gegen Mietwahnsinn

Tausende demonstrieren in Frankfurt gegen ständig steigende Mieten und für bezahlbaren Wohnraum.

Neubaugebiet in Frankfurt am Main
Wohnen in Frankfurt

Mietenwahnsinn Hessen Demo gegen steigende Mieten

In Frankfurt beteiligen sich Hunderte Menschen an der Aktion des Bündnisses „Mietenwahnsinn Hessen“.

20.10.2018 13:14
Vorbereitungen für Demo am Samstag
Demonstrationen in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Demonstrationen in Frankfurt Samstag in Frankfurt Tag der Demos

Frankfurt ist an diesem Samstag die Stadt der Demos. Mehrere Bündnisse wollen für eine andere Wohnungspolitik, für Frauenrechte und gegen Rassismus auf die Straße gehen. Hier ein Überblick.

Wohnen in Frankfurt

Initiativen Mieter an die Macht

Gleich vier Volksinitiativen zum Thema Mieten haben sich im Kanton Basel-Stadt durchgesetzt. In Berlin ist man noch nicht soweit.

Wohnen in Frankfurt

„Haus & Grund“ in Hessen Vermieter kritisieren geplante Demo

Der Hessische Landesverband „Haus & Grund“ sieht die für Samstag geplante Demo des Bündnisses „Mietenwahnsinn“ kritisch und fordert eine Versachlichung der Debatte.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen