Lade Inhalte...
Main-Taunus-Zentrum
Blick vom Hochhaus
Wohnen in Frankfurt

Milieuschutzsatzungen für Frankfurt Mieter vor Verdrängung schützen

Planungsdezernent Mike Josef (SPD) hat sechs neue Milieuschutzsatzungen für Frankfurt in den Magistrat gebracht. Sie sollen Mieter im Nordend, Ostend, Gutleutviertel und Sachsenhausen vor Verdrängung schützen

Platensiedlung
Wohnen in Frankfurt

Ginnheimer Platensiedlung in Frankfurt Mieter nach Razzia gekündigt

Die ABG Frankfurt geht gegen mutmaßliche Dealer in der Ginnheimer Platensiedlung vor. Von der SPD gibt es Kritik.

Grand Tower feiert Richtfest
Wohnen in Frankfurt

Grand Tower in Frankfurt Höchster Wohnturm feiert Richtfest

Richtfest in Frankfurt: Der Grand Tower bietet mehr als 400 Eigentumswohnungen auf 47 Etagen.

21.09.2018 15:44 Kommentieren
Handwerker
Wohnen in Frankfurt

Wohnen im Europaviertel in Frankfurt Neues Quartier am Römerhof auf dem Weg

Westlich des Europaviertels in Frankfurt könnten etwa 2000 Wohnungen und ein Gymnasium entstehen. Die Stadt hat den Bebauungsplan für das Areal am Römerhof auf den Weg gebracht.

Wohnen im Gallus
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Immobilienpreise in Frankfurt steigen weiter

Immer mehr asiatische Anleger erwerben in Frankfurt Wohnungen. Und das treibt die Immobilienpreise weiter hoch. Weil immer mehr Käufer und Mieter nach Offenbach ausweichen, wird es auch dort teurer.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Flächen verzweifelt gesucht

Wie können bezahlbare Wohnungen und die für dies nötige Infrstruktur entstehen, wenn viele Kommunen kaum noch über eigene Flächen verfügen? Solche Fragen beschäftigen den Bundeskongress zur Stadtentwicklungen. Einen möglichen Lösungweg geht man in Münster.

Kongress zur Stadtentwicklungspolitik
Wohnen in Frankfurt

Kongress zur Stadtentwicklungspolitik Günstig attraktiv bauen

In der Paulskirche hat ein Kongress zur nationalen Stadtentwicklungspolitik begonnen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie günstige Wohnungen in attraktiven Quartieren entstehen können. Planungsdezernent Mike Josef fordert eine andere Bodenpolitik.

Wohnen in Frankfurt

Studieren in Frankfurt Viel zu wenige Wohnheimplätze

Nur für sieben Prozent der Studierenden im Rhein-Main-Gebiet gibt es einen geförderten Wohnheimplatz. Die Wartelisten werden immer länger. Das Studentenwerk Frankfurt fordert vom Land deutlich mehr Unterstützung.

Gerichtszentrum Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Erfolg gegen Mieter-Verdrängung

Der Betreiber mehrerer Boardinghäuser in Frankfurt versucht, einen Mieter aus seiner Wohnung zu verdrängen. Doch er scheitert vor Gericht.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen