Lade Inhalte...

Unfall in Frankfurt Kind stirbt nach Fenstersturz

Ein Mädchen spielt in Frankfurt gemeinsam mit seiner jüngeren Schwester in der elterlichen Wohnung, als es aus dem Fenster im zweiten Stock stürzt. Es erliegt seinen schweren Verletzungen.

Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht unterwegs. (Symbolbild) Foto: imago/Steinach

Das am Samstag aus einem Fenster gestürzte acht Jahre alte Mädchen ist tot. Wie die Polizei mitteilt, erlag das Kind bereits am Montag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Das Mädchen hatte gemeinsam mit seiner jüngeren Schwestern in der elterlichen Wohnung im Westend gespielt, als es aus noch unbekanntem Grund aus dem Fenster im zweiten Stock und etwa fünf Meter in die Tiefe stürzte – die Eltern hielten sich zu diesem Zeitpunkt in einem anderen Zimmer auf.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen