Lade Inhalte...

Höchst Feuerwehreinsatz an Höchster Schule

1. Update Schaden an der Abwasserleitung des Chemietrakts der Paul-Ehrlich-Schule: Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr Entwarnung geben.

Feuerwehr
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild). Foto: Götz Nawroth

Feuerwehreinsatz in Höchst: An einer Abwasserleitung des Chemietrakts der Paul-Ehrlich-Schule hat es eine Leckage gegeben. Das berichtet die Feuerwehr Frankfurt am Freitag. Im Technikkeller der Schule war durch ein Leck Flüssigkeit ausgetreten. Wegen der Geruchsbelästigung wurde der naturwissenschaftliche Bereich der berufsbildenden Einrichtung am Freitagvormittag vorsorglich geräumt.

Mittlerweile konnten die Einsatzkräfte die Leckage an der Neutralisationsanlage stoppen. Eine Fachfirma konnte die Anlage schließlich wieder instandsetzen. Die Schüler durften nach kurzer Zeit wieder in ihre Klassenräume.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum