Lade Inhalte...

Griesheim Auto kracht in Polizeirevier

Ein Autofahrer ist in Griesheim wohl zu schnell abgebogen und hat die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Die Fahrt endete an der Fassade des 16. Polizeireviers.

Unfall in Frankfurt-Griesheim
In Griesheim ist ein Autofahrer gegen die Fassade des Polizeireviers gefahren.

Verkehrsunfall - und die Polizei ist nicht weit weg: In Griesheim ist ein Autofahrer in die Hauswand des 16. Polizeireviers gekracht. Der 49-jährige Fahrer war vermutlich mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs und verlor beim Abbiegen die Kontrolle über seinen Pkw. Er krachte in die frisch renovierte Fassade des Polizeireviers und verletzte sich dabei.

Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto, aber auch die Hausfassade wurden durch den Aufprall deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden liegt nach einer ersten Schätzung bei mehreren tausend Euro.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum