Lade Inhalte...
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität im Bahnhofsviertel Mutiger Laden-Besitzer setzt Handy-Dieb fest

Der Inhaber eines Handy-Ladens im Frankfurter Bahnhofsviertel legt einem Handy-Dieb das Handwerk. Er hält ihn mutig in seinem Laden fest bis die Polizei kommt.

Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Zustände in der Niddastraße 51 beschäftigen Ausschuss

Bei einer Razzia im Haus Niddastraße 51 stoßen die Frankfurter Einsatzkräfte auf Drogen, Fäkalien und Ungeziefer. Ein Ausschuss soll nun klären, wer davor von diesen Zuständen wusste.

Nachtcafé Frankfurter Verein
Frankfurt

Frankfurter Bahnhofsviertel Nächtliche Anlaufstelle für Suchtkranke

Drogenabhängige werden häufig von öffentlichen Plätzen vertrieben. Im „Nachtcafé“ finden sie nun einen Aufenthaltsort für die Nacht.

Drogenelend im Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Nachtcafé soll Junkies von der Straße holen

Mit einem Nachtcafé will die Stadt ab Anfang Mai Drogenabhängige im Bahnhofsviertel von der Straße holen. Das Angebot soll Konflikte mit Anwohnern entschärfen.

25.04.2018 14:31 Kommentieren
Frankfurt-West

Hauptbahnhof in Frankfurt Frankfurter Hauptbahnhof soll sicherer werden

Frankfurt

Mit dem Umbau des Frankfurter Hauptbahnhofs sollen Angsträume und Kriminalität verschwinden. Die bedrückend wirkende B-Ebene wird heller und übersichtlicher gestaltet.

Razzia
Frankfurt-West

Razzia im Bahnhofsviertel Heroin im Matratzenlager

Ermittlern gelingt ein großer Schlag gegen die Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel. Die Polizei stellt Rauschgift im Wert von 870 000 Euro sicher.

Klaus-Peter Kemper
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Ruf nach neuem Stadtteilbüro

Ein Quartiersmanagement soll den Zusammenhalt im Viertel stärken.

Frankfurt
Frankfurt

Hauptbahnhof Frankfurt Feuerwehr beendet Einsatz am Frankfurter Hauptbahnhof

1. Update Auf dem Dach des Frankfurter Hauptbahnhofs tritt Ammoniak aus einem Kühlaggregat aus. Ein Teil des Gebäudes wird gesperrt. Der Bahnverkehr soll nicht beeinträchtigt sein.

Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Räume am Bahnhof

Der Künstlerverein Basis lädt zu einer Gesprächsrunde rund um das Quartier in den Stadtsalon im Frankfurter Bahnhofsviertel ein.

Hauptbahnhof in Frankfurt
Frankfurt

Hauptbahnhof in Frankfurt Stadt reinigt ab 1. April Bahnhofsvorplatz

Die Stadt Frankfurt ist bald für die Sauberkeit vor dem Hauptbahnhof verantwortlich. Damit endet ein Wirrwarr um Zuständigkeiten.

Teestube Jona
Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt Benefiz-Slam für Obdachlosen-Teestube

Zwei Dutzend Wortkünstler machen einen Benefiz-Poetry-Slam für die Teestube Jona im Frankfurter Bahnhofsviertel. Die Anlaufstelle für Obdachlose wird vom Vermieter drangsaliert.

Ausstellung
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Die Stadt als kreativer Spielplatz

Rund 150 Künstler vereint das Kollektiv Basis. Der Verein vermietet günstig Ateliers im Bahnhofsviertel, Bornheim und Praunheim, organisiert Ausstellungen von nationalen und internationalen Künstlern.

Bahnhofsviertel
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Selbst ist das Kind

In der U3-Kita Gutleut lernen Mädchen und Jungen schon früh vom täglichen Kontakt zu Gleichaltrigen.

Stadtentwicklung in Frankfurt
Frankfurt

Altes Polizeipräsidium Sozial- und Luxuswohnungen am alten Präsidium

Hessen hat das alte Polizeipräsidium in Frankfurt für 212,5 Millionen Euro an einen Investor verkauft. Der Erlös soll vollständig für Frankfurt und das Umland eingesetzt werden, verspricht Finanzminister Thomas Schäfer.

Stadtentwicklung in Frankfurt
Frankfurt

Polizeipräsidium in Frankfurt Pläne für altes Polizeipräsidium vorgelegt

Die Düsseldorfer Gerchgroup hat das alte Polizeipräsidium in Frankfurt für 212,5 Millionen Euro gekauft. Ein Drittel der fürs Wohnen vorgesehenen Fläche sei geförderter Wohnraum, sagt Minister Thomas Schäfer. (CDU)

01.03.2018 10:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum