21. September 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Neue Goldsteiner Rosenkönigin Katja I
Frankfurt-Süd

Goldstein Der Zufall machte sie zur Rosenkönigin

Katja Bangert wird nun ein Jahr lang ihren Stadtteil repräsentieren. Eine Nachbarin hat sie auf das Amt hingewiesen, dann bewarb sie sich - und wurde prompt zur Hoheit.

Eulenspiegel
Frankfurt-Süd

Schwanheim / Sachsenhausen Stadt saniert Wasserspiele

Die Anlagen im Tannenwald und auf dem Waldspielpark Schwanheim erhalten aber kein neues Wasserbecken.

Wohneinheiten
Frankfurt-Süd

Schwanheim Neues Leben in der ehemaligen „Denkfabrik“

Die Immobiliengesellschaft Catella reißt das alte Postgewerkschaftshaus in der Bürostadt ab. Bis Ende 2018 sollen dort 125 Wohnungen entstehen.

Dackelrennen
Frankfurt-Süd

Schwanheim Slalomlauf, Wippen und Plastikröhren - Dackel gefordert

Beim Sommerfest des ältesten Frankfurter Teckelklubs messen sich die quiriligen Hunde im Hindernislauf und im Sprint.

Frankfurt-Süd

Schwanheim Hort statt Kita

Erfolgreicher Protest: Stadt widmet an der Nürburgstraße Betreuungsplätze um.

Schwanheim
Frankfurt-Süd

Schwanheim Streit um Spielplatz beigelegt

Der Spielplatz an der Mauritiuskirche ist wieder zugänglich. Stadt und Gemeinde wollen ihren Streit um die Verkehrssicherungspflicht beilegen.

Frankfurt-Süd

Schwanheim Betreiber für Kobelt-Haus gesucht

Vereine haben großes Interesse an den Räumen des früheren Gesundheitszentrums im Kobelt-Haus.

Schwanheim
Frankfurt-Süd

Schwanheim Spielplatz wohl gerettet

Die Stadt Frankfurt kündigt Gespräche mit der Kirchengemeinde Sankt Jakobus an, um den beliebten Spielplatz an der Mauritiuskirche zu erhalten.

Schwanheim
Frankfurt-Süd

Schwanheim Zum Kartoffelsalat ins Seppche

Die Traditionsgaststätte in Alt-Schwanheim ist seit 1968 in Familienbesitz. Die Grüne Soße und der Kartoffelsalat der Familie Gerber sind Legenden des Stadtteils.

Bombenentschärfung in Frankfurt
Frankfurt

Bombenentschärftung in Frankfurt Evakuierung wegen 500-Kilo-Fliegerbombe

Im Frankfurter Stadtteil Schwanheim wird am Freitagabend eine Fliegerbombe entschärft. 2500 Menschen werden in Sicherheit gebracht. Die A5 wird teilweise gesperrt.

30.06.2017 19:59 Kommentieren
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Kampf gegen Schwund an Sozialwohnungen

Die Stadt Frankfurt kauft Belegrechte für 69 Unterkünfte im Stadtteil Schwanheim. Ein fast verzweifelter Versuch.

Rose
Frankfurt-Süd

Wahrzeichen Goldstein Eine Rose namens Goldstein

Das Wahrzeichen der Goldsteiner ist eine Rose. Gezüchtet wurde die orange-gelbe Pracht 1980 von den Steinfurthern. Mittlerweile blüht die Blume namens Frankfurter Rose Goldstein sogar in China.

Goldstein
Frankfurt-Süd

Goldstein Aktiv für eine bessere Welt

Die Initiative „Schwanheim-Goldstein bewegt sich“ geht gegen Stolperfallen vor. Ziel ist das Leben im Stadtteil zu verbessern.

Goldstein
Frankfurt-Süd

Goldstein Bauen auf dem Grünstreifen

Die Stadt verzichtet nördlich der Straßburger Straße auf ein B-Planverfahren. Die Fläche ist eine der wenigen im Stadtteil, auf der neue Häuser entstehen könnten. Wenn auch nur wenige.

Frankfurt-Schwanheim
Frankfurt-Süd

Frankfurt-Schwanheim Proteste für mehr Hortplätze

Überall in Frankfurt fehlt es an Plätzen in der Nachmittagsbetreuung von Grundschulkindern. Schwanheimer Eltern ziehen deshalb auf die Straße.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum