Lade Inhalte...
Frankfurt-Süd

Niederrad Wieder mal Provisorium

Die Gesamtschule erhält Holzmodule für 700 Schüler. Das Projekt ist mal wieder typische Frankfurter Improvisationskunst.

Gehirn
Frankfurt-Süd

Ernst-Strüngmann-Institut in Frankfurt Frankfurter Hirnforschung in neuen Räumen

Das Ernst-Strüngmann-Forschungsinstitut bezieht ein modernes Gebäude im Frankfurter Stadtteil Niederrad. Dort soll nun Forschung auf höchstem Niveau stattfinden.

Segelregatta
Frankfurt-Süd

Niederrad Dem Stress davon segeln

Der Schwimm-Club feiert seine offene Vereinsmeisterschafts-Regatta. 26 Einer- und Zweier-Boote sind über den Main geschippert.

Niederräder  Suppenfest
Frankfurt-Süd

Niederrad Kochen schafft Gemeinschaft

Etwa 320 Besucher kosten sich beim Suppenfest von Topf zu Topf. Initiativen, Jugendeinrichtungen, Parteien und Schulen haben für den Stadtteil aufgetischt.

Sachsenhausen
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Kinder testen digitale Spiele

Schüler bewerten die Vorauswahl für den Kindersoftwarepreis „Tommi“ in der Stadtbücherei in Sachsenhausen.

Demo gegen Fluglärm
Frankfurt-Süd

Terminal 3 „Stadt musste genehmigen“

Planungsdezernent Mike Josef (SPD) diskutiert mit Bürgern über Terminal 3. Die Kommune habe keine rechtliche Handhabe, den Bau abzulehnen, sagt der Chefplaner.

Shisha-Rauchen
Frankfurt-Süd

Shisha in Frankfurt „Shisha ist das neue Feierabend-Bierchen“

Die Shisha ist längst im Mainstream angekommen. Selbst Studenten, EZB-Banker und Profi-Fußballer rauchen mit.

Flüchtlinge in Frankfurt
Frankfurt-Süd

Flüchtlinge in Frankfurt Anwohner von neuer Flüchtlingsunterkunft fürchten Kriminalität

Eine neue Unterkunft für 140 Flüchtlinge soll im Frankfurter Stadtteil Oberrad entstehen. Die Anwohner haben Vorbehalte gegen das Bauvorhaben. Sie befürchten Kriminalität vor ihrer Haustür.

Audio-Spaziergang
Frankfurt-Süd

Höchst Mit dem Audioguide zum Schlossplatz

An 20 Hörstationen können Besucher Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten kennenlernen. 19 Lokale Experten wurden für den Stadtrundgang interviewt.

Sanierung
Frankfurt-Süd

Höchst Ausgezeichnetes Denkmal

Das Land Hessen würdigt die Sanierung des Goldenen Adlers. Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, wird die ehemalige Gaststätte für Besucher geöffnet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen