26. März 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frankfurt-Seckbach
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Seckbach Auf der Jagd nach Rasern

Eine Aktionsgruppe misst gemeinsam mit dem Verkehrsclub die Geschwindigkeiten auf der vielbefahreren Wilhelmshöher Straße. Die Anwohner wollen Daten sammeln, um sie der Stadt vorzulegen.

Frankfurt-Ost

Frankfurt-Seckbach Flüchtlings-Helfer gesucht

Der Verein für Wohnraumhilfe sucht Freiwillige, die sich in der Unterkunft für Flüchtlinge und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen an der Flinschstraße im Frankfurter Stadtteil Seckbach einsetzen.

Frankfurt-Ost

Seckbach Display für Laster

In der Gelastraße ärgern sich Anwohner über schwere Laster, die sich täglich durch die enge Straße zwängen. Nun soll eine Geschwindigkeitsanzeige zumindest für ein wenig Abhilfe schaffen.

Wilhelmshöher Straße in Seckbach
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Seckbach Anwohner zählen Autos

Eine Aktionsgruppe will auf der vielbefahrenen Wilhelmshöher Straße den Verkehr messen. Sie hat Kontakt zur Verkehrsgesellschaft Traffiq und zur Umweltorganisation Greenpeace aufgenommen.

Henry und Emma Budge-Stiftung
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Seckbach Gedächtnis der Budge-Stiftung

Das Altenheim der Henry und Emma Budge-Stiftung verfügt nun über ein eigenes Archiv. Darin soll die wechselseitige Geschichte der 1930 eröffneten Einrichtung erlebbar werden.

Frankfurt

Ernst-May-Viertel „Luftschneise wird zugebaut“

Manfred Zieran von Ökolinx macht der Römer-Koalition Vorwürfe. Im FR-Interview nennt er Alternativen zur Bebauung im Nordend.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum