Lade Inhalte...

Peter Ließmann Alter Hase auf neuem Posten

Seit rund zwei Wochen führt Peter Ließmann die Verwaltungsstelle Bergen.

Peter Ließmann
Peter Ließmann im neuen Büro. Foto: Rainer Rüffer/Stadt Frankfurt

Peter Ließmann ist neuer Leiter der Verwaltungsstelle Bergen-Enkheim, Marktstraße 30. Sein Vorgängers Joachim Netz ist nach langer Krankheit in den Vorruhestand gegangen. Ließmann arbeitet seit 1. September 1979 in der Frankfurter Stadtverwaltung. Seinen neuen Job in Bergen bezeichnet der 56 Jahre alte Amtsrat als „spannende Herausforderung, bei der ich nicht die schönen Facetten meiner alten Tätigkeit missen muss“.

Die vergangenen 28 Jahre arbeitete Ließmann im Büro der Stadtverordnetenversammlung, wo er beinahe in allen 16 Ortsbeiräten als Schriftführer tätig war. Nun bilden Ließmann, seit 2009 in Bruchköbel wohnend, und seine zwei Kolleginnen gewissermaßen das administrative Rückgrat des Ortsbeirates 16 sowie der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim.

„Ich habe quasi mein Hobby zum Beruf gemacht. Denn ich bin seit meiner Schulzeit politisch interessiert und engagiert. Mein Job ist es, die hier ansässigen Institutionen in ihrer Arbeit zu unterstützen und bei Bedarf auch neue Projekte zu forcieren“, erläutert Ließmann. Dass die Verwaltungsstelle Bergen-Enkheim überhaupt in ihrer jetzigen Form existiert, ist einer kommunalen Besonderheit geschuldet. 1968 erhielt die damals noch unabhängige Gemeinde Stadtrecht. Als Bergen-Enkheim 1977, nur neun Jahre später, als bis heute letzter Frankfurter Stadtteil eingemeindet wurde, wurde ein zehnseitiger Grenzänderungsvertrag aufgesetzt, der Bergen-Enkheim zahlreiche Privilegien einräumt.

Dass Bergen-Enkheim historisch bedingt ein besonderer Stadtteil mit einer ganz eigenen Identität sei, müsse man stets berücksichtigen. „Der Stadtschreiber von Bergen ist einer der angesehensten deutschsprachigen Literaturpreise.“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen