Lade Inhalte...

Bergen-Enkheim Wespenschwarm attackiert Schulkinder

Auf einem Volksfest mit Tierschau im Stadtteil Bergen-Enkheim wurden Grundschüler von Wespen angegriffen.

04.09.2018 15:04
Wespe
Eine Wespe sitzt auf einem Tisch. Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Während eines Ausflugs sind Kinder und Lehrer einer Frankfurter Schule am Dienstag von Wespen angegriffen worden. Die Insekten stachen vielfach zu, wie die Feuerwehr Frankfurt mitteilte. Sie vermutet, dass jemand aus der Gruppe zufällig auf ein Erdnest der Wespen trat und den Angriff auslöste. Dieser passierte, als die Grundschüler auf einem Volksfest mit Tierschau im Stadtteil Bergen-Enkheim unterwegs waren. Nach dem ersten Schreck kehrten Kinder und Lehrer zur Schule zurück.

Die Feuerwehr erwartete sie mit Notärzten und Rettungswagen. Lebensgefahr habe nicht bestanden, weil niemand aus der Gruppe allergisch auf die Stiche reagiert habe. (dpa) 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen