Lade Inhalte...

S-Bahn S-Bahnen fahren wieder

Die Arbeiten am Westbahnhof sind beendet. Die Bahnstrecke ist wieder frei für die Linien S 3 bis S6. Für die Anwohner waren die Bauarbeiten eine Geduldsprobe.

Auch an der Galluswarte sind die Arbeiten beendet. Foto: Andreas Arnold

Die Deutsche Bahn hat die sechswöchigen Schienenarbeiten von Rödelheim über den Westbahnhof zur Messe beendet. Die Bahnstrecke ist wieder frei für die Linien S 3 bis S 6. Die Baumaßnahmen seien „planmäßig verlaufen“, teilte eine Sprecherin mit. Die erste S 3 fuhr am Freitagmorgen um 8 Uhr über Rödelheim nach Bad Soden.

Der Beginn der Arbeiten war für die Reisenden holprig. Obwohl die Bahn Hinweise in den Zügen verteilt und Schilder aufgestellt hatte, war nicht jedem Fahrgast klar, dass nur die S 6 an Westbahnhof, Messe und Galluswarte hielt. Die S 4 aus Langen machte an der Messe kehrt. Fahrgäste reagierten verwirrt, weil sie wiederholt umsteigen und längere Fahrzeiten in Kauf nehmen mussten. Für den Tausch der bis zu 30 Jahre alten Schienen hat die Bahn rund vier Millionen Euro ausgegeben. Auch den von Rost angefressenen Trog, in dem die Gleise am Westbahnhof liegen, hat die Bahn erneuert und mit einem Korrosionsschutz versehen. In den sechs Wochen wurden 2,6 Kilometer Gleise ausgetauscht, 5825 Tonnen Schotter eingebracht, 3723 neue Schwellen verlegt und 5377 Meter neue Schienen montiert.

Lauter als ein Flugzeug

Für die Anwohner endet eine Geduldsprobe, denn die Arbeiten waren sehr laut. Das Abstrahlen der Trogwände war so laut wie ein Flugzeug, dass in wenigen Metern Abstand fliegt. Der Warnton, der stets ertönte, wenn sich eine Bahn der Baustelle näherte, war lauter als ein Posaunenorchester.

Barrierefrei ist der Westbahnhof, wo jeden Tag rund 65.000 Fahrgäste unterwegs sind, noch nicht. In zwei Jahren soll die Station saniert und ein Aufzug zum Hochbahnsteig eingebaut werden. fle

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen