Lade Inhalte...

 Polizeipräsident Bereswill Neuer Polizeipräsident gilt als besonnen

Der Vertreter wird Chef: Frankfurts Polizeivize Bereswill wird Nachfolger des scheidenden Präsidenten Thiel. Vertreten hat er ihn in den vergangenen vier Jahren schon häufiger.

26.08.2014 17:15
Gerhard Bereswill. Foto: dpa

Der künftige Frankfurter Polizeipräsident Gerhard Bereswill hat seine Karriere vor 40 Jahren beim Bundesgrenzschutz begonnen und sich hoch gearbeitet. Mit dem erfahrenen Polizisten rückt - ungewöhnlich für Hessens größtes Revier - der Vize an die Spitze, der zudem kein Jurist ist. Der 57-Jährige Bereswill war rund vier Jahre Stellvertreter seines scheidenden Vorgängers Achim Thiel. Das Amt des Vizepräsidenten hatte Bereswill von LKA-Chefin Sabine Thurau übernommen und nach dem Wirbel um deren Führungsstil wieder Ruhe in die Behörde gebracht.

Bereswill gilt als zuverlässig, besonnen und sympathisch. Er wird von seinen Mitarbeitern auch menschlich geschätzt. Manche finden ihn dem Vernehmen nach aber auch ein wenig zu genau und nicht so charismatisch. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen.

Einst Gruppenführer beim Bundesgrenzschutz

Bereswills Berufsleben begann 1974 als Gruppenführer beim Bundesgrenzschutz in Fulda. Vier Jahre später wechselte er zur Polizei und lernte sein Handwerk von der Pike auf. Er begann als Streifenbeamter in Darmstadt, wechselte später zur Kriminalpolizei und legte schließlich die Prüfung für den gehobenen Dienst ab. Er arbeitete anschließend in Frankfurt, beim Landeskriminalamt, beim Polizeipräsidium Westhessen sowie im Landespolizeipräsidium.

Bereswill ist mit einer Psychotherapeutin verheiratet und hat einen Sohn (29) und eine Tochter (21), die beide Psychologie studieren. Der 57-Jährige liest gerne, allerdings keine Krimis. Außerdem kocht und isst er gerne und mag Spaziergänge. Um sich fit zu halten, fährt er vor allem Mountainbike. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen