Lade Inhalte...

Polizei sucht Kind 10-Jähriger vermisst

Die Polizei bittet die Bürger um ihre Mithilfe bei der Suche nach einem zehn Jahre alten Jungen. Das Kind ist am Frankfurter Hauptbahnhof verloren gegangen.

Wer hat diesen Jungen gesehen? Foto: Fahndungsfoto Polizei

Der Vater ist verzweifelt. Seit Freitagnachmittag wird sein Sohn, der zehnjährige Abdulrahmann aus Afghanistan, vermisst. Das Kind ist gemeinsam mit seinem Vater in einer Flüchtlingsunterkunft in Stockstadt untergebracht.

An besagten Freitag war der Vater mit seinem Sohn und Bekannten in Frankfurt unterwegs. Sie befanden sich bereits auf dem Rückweg, als Abdulrahmann gegen 17:30 im Frankfurter Hauptbahnhof verloren ging. Seit dieser Zeit fehlt von dem Jungen jede Spur.

Alleine dürfte der 10-Jährige den Weg nach Stockstadt nicht finden, zumal er weder Deutsch noch Englisch spricht. Die deutsche Schrift kann er ebenfalls nicht lesen.

Der Junge ist circa 1,30 Meter groß und 40 Kilogramm schwer. Er hat kurze braune Haare und braune Augen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit blauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet.

Wer das Kind gesehen hat, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim, Telefon 06142 / 696-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Dort sind zwischenzeitlich schon erste Hinweise eingegangen. Zwei Hinweisen wird derzeit nachgegangen. (mit ots)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum