Lade Inhalte...

Peter Feldmann IHK zeichnet Feldmann aus

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) erhält wegen seines Einsatzes für die Industrie und die Metropolregion die Ehrenplakette der Industrie- und Handelskammer Frankfurt.

OB
Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). Foto: Rolf Oeser

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) ist am Mittwochabend mit der Ehrenplakette der Industrie- und Handelskammer Frankfurt ausgezeichnet worden. IHK-Präsident Mathias Müller lobte in der Vollversammlung der Kammer unter anderem Feldmanns Einsatz für die Industrie und die Metropolregion.

„Oberbürgermeister Peter Feldmann hat in den letzten Jahren an den Erfolgen des Wirtschaftsstandorts FrankfurtRheinMain wesentlich mitgewirkt“, begründete Müller, warum der OB die höchste Auszeichnung der  IHK erhalten hat.  Wirtschaftsvertreter stünden vor den selben Fragen, die auch Feldmann und die Stadtpolitik beschäftigten. „Mehr Wohnraum für Fachkräfte finden, das Entwicklungspotenzial von in- und ausländischen Unternehmen sichern, den Standort für Menschen und Unternehmen attraktiv gestalten. Diese Herausforderungen führen die Wirtschaftsvertreter und die Stadtpolitik, die IHK und Oberbürgermeister Feldmann, immer wieder zusammen“, sagte der IHK-Präsident.

Feldmann betonte in seiner Rede, dass der Wunsch nach Entwicklung und Optimierung an den Stadtgrenzen Frankfurts nicht Halt machen könne. „Ohne unser Umland werden wir unsere Ziele kaum erreichen. Darum bin ich überzeugter Frankfurt-Rhein-Mainer. Darum treibe ich die Idee Metropolregion voran. Darum werbe bei meinen Delegationsreisen im Ausland immer für unsere Stadt und die Region“, sagte der SPD-Politiker. (mit lad)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen