Lade Inhalte...

Ming Yang Ming Yang will OB in Frankfurt werden

Etwa 4000 chinesische Staatsbürger leben in Frankfurt. Bei der OB-Wahl tritt mit Ming Yang ein aus China stammender Unternehmensberater als Kandidat an.

Dreieich
China-Tag in Dreieich. In Frankfurt und in der Region leben Tausende von Chinesen. Foto: Renate Hoyer

Keine andere unter den 140 in Frankfurt vertretenen Nationen ist in jüngster Zeit so stark gewachsen wie die der Chinesen. Etwa 4000 chinesische Staatsbürger leben derzeit in der Stadt. Da ist es nur konsequent, dass sich einer als Oberbürgermeister bewirbt: der 53-jährige Unternehmensberater Ming Yang. Er stammt aus China und hat einen deutschen Pass.

Der Mann aus der Provinz Sichuan im Südwesten der Volksrepublik China ist über Frankfurt und Hessen hinaus kein Unbekannter. Der Wirtschaftswissenschaftler kandidierte auf der Chinesischen Liste und wurde bei der jüngsten Wahl in die kommunale Ausländervertretung (KAV) in Frankfurt entsandt. Er ist auch Delegierter für den Landesausländerbeirat in Hessen.

Wichtiger Repräsentant der Wirtschaft 

Immer mehr Unternehmen aus der Volksrepublik China siedeln sich mit ihre Repräsentanzen in Frankfurt an. Sie stellen die größte Gruppe unter den asiatischen Firmen in der Stadt. Die Industrie- und Handelskammer zählt gegenwärtig nicht weniger als 301 Firmen aus der Volksrepublik als Mitglieder.

Ming Yang ist ein wichtiger Repräsentant der chinesischen Wirtschaft in Deutschland. Er fungiert aber auch als stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Chinesen in Europa. Als solcher spricht er für Millionen chinesischer Landsleute, die sich immer mehr in europäischen Ländern ansiedeln. Und er führt den Bund der mittelständischen chinesischen Firmen in Deutschland.

Nach Schätzungen von Fachleuten leben mittlerweile mehrere Hunderttausend Chinesen offiziell gemeldet in der Bundesrepublik. Etliche von ihnen, auch in Frankfurt, haben die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

Hinzu kommt allerdings noch eine beträchtliche Zahl von illegalen Einwanderern, die nicht bei den Behörden registriert sind.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum