Lade Inhalte...
Frankfurter Römer

OB-Wahl in Frankfurt

Der amtierende Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) will sein Amt verteidigen, elf weitere Kandidatinnen und Kandidaten treten zur ersten Runde am 25. Februar 2018 an. Eine mögliche Stichwahl ist für 11. März 2018 vorgesehen.

FR-Wahlhelfer

Zwölf Namen stehen auf dem Stimmzettel zur OB-Wahl in Frankfurt. Die Frankfurter Rundschau hat alle Kandidatinnen und Kandidaten zu wichtigen Themen befragt. Mit dem FR-Wahlhelfer finden Sie interaktiv heraus, mit wem Sie am meisten übereinstimmen.

OB-Wahl
Stadtentwicklung
OB-Wahl in Frankfurt

Frankfurt Streit um exklusive Führungen von Peter Feldmann

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) macht regelmäßig exklusive Führungen durch die neue Altstadt. Die CDU sieht darin einen „Missbrauch für Wahlkampfzwecke“ und droht mit einer Klage.

Volker Stein
OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahlkampf Empörung über Volker Stein

Der Frankfurter OB-Bewerber Volker Stein will Flüchtlinge in „geschlossene Einrichtungen verfrachten“. Die Linke spricht von „NPD-Parolen“.

Bernadette Weyland
OB-Wahl in Frankfurt

Weyland im Frankfurter Bahnhofsviertel „Aber nicht für Drogen ausgeben, ja?“

OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) verteilt im Frankfurter Bahnhofsviertel Geschenke an Süchtige und sagt, was sie gegen die offene Drogenszene unternehmen will.

OB-Wahl in Frankfurt

Frankfurt Kritik an „Sonnenkönig“ Feldmann

OB-Wahlkampf

Mit scharfen Worten kritisieren die Frankfurter Grünen eine Broschüre, mit der die SPD um die Wiederwahl von Oberbürgermeister Peter Feldmann wirbt.

Kommentare zur OB-Wahl

Bernadette Weyland in Frankfurt Niedriges Niveau

Bernadette Weyland

Bernadette Weyland, OB-Bewerberin in Frankfurt, ist in Sachen Stabstelle schlecht vorbereitet und muss sich vorwerfen lassen, dass es ihr vor allem um politische Ressentiments auf niedrigem Niveau geht. Ein Kommentar.

Flughafen Frankfurt
OB-Wahl in Frankfurt

Fluglärm in Frankfurt Weyland streitet mit Fluglärm-Gegnern

Bernadette Weyland, OB-Kandidatin der CDU in Frankfurt, will die Stabsstelle für Fluglärmschutz im Römer auflösen und löst damit Empörung bei Bürgerinitiativen aus.

OB-Wahl in Frankfurt
Kommentare zur OB-Wahl

OB-Wahl in Frankfurt Ein verzerrtes Bild der Stadt Frankfurt

Das Bild der Stadt, das vom Amt für Kommunikation und Stadtmarketing erzeugt wird, ist zwangsläufig verzerrt. Frankfurt hat viel mehr zu bieten als nur OB Peter Feldmann (SPD). Ein Kommentar.

OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt OB Peter Feldmann ist überall

OB-Wahlkampf

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) wird vorgeworfen, das Amt für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt für seinen Wahlkampf zu missbrauchen.

Fotostrecke FR-Stadtgespräch zur OB-Wahl Galerie öffnen +7 Bilder
FR-Stadtgespräch zur OB-Wahl
FR-Stadtgespräch zur OB-Wahl
FR-Stadtgespräch zur OB-Wahl
FR-Themencheck
Schulkinder-Demo

Schulen und Kitas in Frankfurt Fehlende Plätze - verzweifelte Eltern

Schulen und Kitas sind in Frankfurt randvoll, die Stadt kommt mit dem Ausbau kaum hinterher.

Frankfurter Tafel

OB-Wahl in Frankfurt Die Strategien der OB-Kandidaten gegen Armut

Das teure Pflaster Frankfurt benachteiligt vor allem Kinder und Rentner – die Politik muss gegensteuern. So wollen die Kandidaten für eine lebenswerte Stadt für alle sorgen.

Wahlcheck: Verkehr So wollen die OB-Kandidaten den Verkehr steuern

Frankfurt wächst weiter - und damit verschärfen sich auch die Verkehrsprobleme. Was die Kandidaten für die OB-Wahl am 25. Februar dagegen unternehmen wollen, erfahren Sie hier.

OB-Wahl in Frankfurt Wie wollen die OB-Kandidaten hohe Mieten bekämpfen?

Die Wohnungsfrage dominiert den OB-Wahlkampf in Frankfurt. Doch Lösungen für eine entspanntere Situation sind kaum in Sicht.

Service zur OB-Wahl
OB-Wahlkampf

#FROBcheck „Die ABG ist einer der sozialsten Anbieter“

OB Feldmann twittert über günstigen Wohnraum, den kostenlosen ÖPNV, die Eintracht und seinen Musikgeschmack.

FR Stadtgespräch

OB-Wahl Frankfurt Die Aussagen der Kandidaten im FR-Stadtgespräch

Beim FR-Stadtgespräch mit den fünf aussichtsreichsten Kandidaten geht es hitzig zur Sache. Hier die wichtigsten inhaltlichen Äußerungen.

Amtskette Oberbürgermeister Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt Das sind die Kandidaten der OB-Wahl

Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt an. Die FR stellt die OB-Kandidaten in einem Überblick vor.

OB-Kandidaten im Gespräch
Ming Yang

OB-Wahl in Frankfurt „Zeichen setzen gegen die AfD“

Ming Yang lebt seit mehr als 25 Jahren in Frankfurt und ist Mitglied der Kommunalen Ausländervertretung. Jetzt tritt der 53-jährige Unternehmensberater bei der OB-Wahl an und engagiert sich gegen Rechts.

Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt „Darf der Stadtwald tabu sein?“

Michael Weingärtner (Freie Wähler), Kandidat der OB-Wahl in Frankfurt, will einen städtebaulichen Entwicklungsplan diskutieren.

Janine Wissler

OB-Kandidatin Janine Wissler „Es wird bisher jede Menge Unfug gebaut“

OB-Kandidatin Janine Wissler von den Linken über neue Bürotürme, den Mangel an Sozialwohnungen und die Versprechen von Amtsinhaber Peter Feldmann.

OB-Wahl in Frankfurt

Volker Stein „Ich bin durch und durch liberal“

Volker Stein, unabhängiger Kandidat für die OB-Wahl in Frankfurt, gilt als Law-and-Order-Politiker. Im FR-Interview beklagt er einen „Kontrollverlust in Frankfurt“.

Janine Wissler

Janine Wissler „ABG soll geförderte Wohnungen verdoppeln“

Janine Wissler, OB-Kandidatin der Linken in Frankfurt, wirbt für bezahlbare Unterkünfte und die kostenlose Fahrt mit Bus und Bahn.

Fotostrecke OB-Wahl 2018 in Frankfurt: Die Kandidaten Galerie öffnen +10 Bilder
Frankfurter Römer
Nargess Eskandari-Grünberg
Peter Feldmann
OB-Wahl Stadtteile

Im Norden und Westen wählt Frankfurt eher konservativ, rund ums Zentrum sind die Grünen stark, der Riederwald ist seit jeher rote Hochburg. Im Süden kann der Flughafen das wahlentscheidende Thema sein. Ein Blick auf das Wahlverhalten in den Frankfurter Stadtteilen.

Ost

OB-Wahl Frankfurt So wählte der Stadtteil Bergen-Enkheim

Im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim holte SPD-Bewerber Peter Feldmann bei der letzten OB-Wahl eine knappe Mehrheit. In der ersten Wahlrunde hatte er hier noch deutlich hinter Boris Rhein von der CDU zurückgelegen.

Nord

OB-Wahl Frankfurt So wählte der Stadtteil Berkersheim

Das Ergebnis der jüngsten OB-Wahl fiel in Frankfurt-Berkersheim denkbar knapp aus: Nur 0,4 Prozentpunkte lagen die beiden Stichwahl-Konkurrenten damals auseinander.

West

OB-Wahl Frankfurt So wählte der Stadtteil Bockenheim

Peter Feldmann konnte bei der letzten OB-Wahl in Frankfurt-Bockenheim von den Grünen-Wählern profitieren.

Kommentare zur OB-Wahl

Parteien in der System-Krise, ein stärker werdender Rechtspopulismus und in Frankfurt ganze zwölf Kandidaten. Es gibt viele gute Gründe, zur Wahl zu gehen. Ein Kommentar.

Kommentare zur OB-Wahl

Bernadette Weyland Rechtlicher Graubereich

Sollte Bernadette Weyland rechtswidrig eine Pension vom Land erhalten, wäre das ein Skandal. Die CDU könnte dann kaum mehr an ihrer OB-Kandidatin festhalten. Ein Kommentar.

Kommentare zur OB-Wahl

OB-Wahl Zeit für Politik

Die heiße Phase des Frankfurter OB-Wahlkampfs beginnt. Die Auseinandersetzung muss seriöser geführt werden als bisher. Ein Kommentar.

Kommentare zur OB-Wahl

Bernadette Weyland in Frankfurt Niedriges Niveau

Bernadette Weyland, OB-Bewerberin in Frankfurt, ist in Sachen Stabstelle schlecht vorbereitet und muss sich vorwerfen lassen, dass es ihr vor allem um politische Ressentiments auf niedrigem Niveau geht. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum