Lade Inhalte...

"Morgenlicht"-Prozess Gegen Banken, Autos, Koch

Unter dem Kampfnamen "Bewegung Morgenlicht" soll ein 50 Jahre alter Ein-Euro-Jobber mehrere Bankfilialen in Frankfurt angezündet haben. Morgen beginnt der Prozess vor dem Landgericht.

22.09.2010 11:35
Bekennerschreiben der "Bewegung Morgenlicht". Eines ging auch an die FR. Foto: dpa

Der Diplom-Betriebswirt soll in Bekennerschreiben an Medien und die Polizei von einer „Bewegung Morgenlicht“ geschrieben haben und deshalb der „Morgenlicht“- Attentäter sein.
Darüber hinaus wird dem Mann vorgeworfen, Anfang dieses Jahres eine Bombenattrappe an den damaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) geschickt zu haben. Die Polizei vermutete zunächst eine ganze Gruppe extremistisch orientierter Straftäter hinter der Anschlagsserie.
In der Frankfurter Innenstadt hatten zwei Bankfilialen, ein Drogeriemarkt und das Büro einer Zeitarbeitsfirma gebrannt. Zwischendurch standen mehrere Autos in Flammen. In den Bekennerschreiben behauptete der Verfasser, damit auf die sozialen Probleme von Arbeitnehmern aufmerksam machen zu wollen. Die Paketsendung an Koch begründete er mit verschiedenen Äußerungen des Ministerpräsidenten. Der Gesamtschaden betrug mehrere hunderttausend Euro.
Der Angeklagte, der einem Ein-Euro-Job nachgeht, wurde schließlich in einem Internet-Café festgenommen. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um Straftaten einer Einzelperson handelte.
Während seiner Vernehmungen beteuerte er, immer darauf geachtet zu haben, dass bei den Bränden keine Menschen zu Schaden kamen. Die Anklage lautet daher auf schwere Brandstiftung, Störung des öffentlichen Friedens und Bedrohung. Die Staatsanwaltschaft sah bei Anklageerhebung die Strafgewalt des Amtsgerichts von vier Jahren offenbar als nicht ausreichend an und leitete die Sache zu einer Großen Strafkammer des Landgerichts weiter. Dort soll der Fall an drei Verhandlungstagen erledigt werden. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen