Lade Inhalte...

Institut für Stadtgeschichte Ausstellung über Georgien

Das Institut für Stadtgeschichte stellt sein kommendes Programm vor. Zum einen widmet es sich dem Gastland der Buchmesse, Georgien, zum anderen ehrt es einen großen Frankfurter Jazzkünstler.

Das Institut für Stadtgeschichte hat sein Programm für das abschließende Quartal 2018 veröffentlicht. Demnach wird es vom 6. Oktober an eine zusätzliche Ausstellung rund um die ältesten Schätze Georgiens geben: Gold und Wein. Passend zur diesjährigen Buchmesse, bei der Georgien das Gastland ist, widmet sich auch das Institut im Karmeliterkloster dem Land am Schwarzen Meer.

Darüber hinaus gibt es mehrere Vorträge in den kommenden Monaten. Der erste findet am 10. September statt und thematisiert das Oberlandesgericht Frankfurt nach 1945 unter den Stichworten Entnazifizierung und Kontinuität. Der Vortrag des Richters Georg D. Falk beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Vortragsabende widmen sich unter anderem dem Frankfurter Hauptbahnhof, der Novemberrevolution und der Reihe „Frankfurter Kriminalgeschichte(n)“.

Das Fest zur Eröffnung der neuen Altstadt am 29. und 30. September begleitet das Institut für Stadtgeschichte mit Vorträgen und Konzerten.

Mangelsdorff wird geehrt

Anfang September organisiert das Institut noch einen Konzert- und Vortragsabend zu Ehren von Albert Mangelsdorff. Der Jazzmusiker wäre dieses Jahr 90 Jahre alt geworden. Am 9. September gibt es deswegen ab 17 Uhr einen Erinnerungsabend an den Frankfurter Künstler. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Die Ausstellungen im Institut für Stadtgeschichte, Münzgasse 9, sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ab dem 6. Oktober ist mittwochs sogar bis 20 Uhr offen. Die Georgienausstellung ist montags geschlossen.

Mehr Infos zum Programm gibt es im Internet auf der Seite des Instituts für Stadtgeschichte: www.stadtgeschichte-ffm.de.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen