Lade Inhalte...

Infoveranstaltung Paulskirche sanieren

Der Verein „Demokratiedenkmal Paulskirche“ will die anstehende Sanierung des Frankfurter Kulturdenkmals unterstützen.

Paulskirche Frankfurt
Die Paulskirche in Frankfurt. Foto: Imago

Als sanierungsbedürftig gelten Kuppeldach, Belüftung, Brandschutz. Um über die Zukunft der Paulskirche zu sprechen, lädt der Verein für Dienstag, 10. April, 19.30 bis 21.30 Uhr, in die Räume der Frankfurter Sparkasse 1822, Neue Mainzer Straße 49, ein. Der Eintritt ist frei. Auf dem Podium sitzen die Architektin Simone Boldrin, Geschichtsprofessor Andreas Fahrmeir, FDP-Stadtverordnete Elke Tafel-Stein, FAZ-Ressortleiter Matthias Alexander.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen