Lade Inhalte...

Friedberger Landstraße Weniger Beton am Park

Der Protest gegen das östlich der Friedberger Landstraße geplante so genannte Innovationsquartier formiert sich. Eine Bürgerinitiative will sich künftig für den Erhalt von Kleingärten einsetzen.

Die Kleingärtner am Günthersburgpark kämpfen für den Erhalt ihrer schönen Gärten. Foto: Christoph Boeckheler

Der Protest gegen das östlich der Friedberger Landstraße geplante so genannte Innovationsquartier hat ein Gesicht: Die Bürgerinitiative, die gegen den drohenden Verlust vieler Kleingärten und des Abenteuerspielplatzes Günthersburgpark kämpfen will, firmiert ab sofort unter dem Namen „Grüne Lunge am Günthersburgpark“. Das teilten Vertreter der BI am Donnerstagabend während der Sitzung des Ortsbeirats 3 (Nordend) mit.

„Hier sollen unverbaute, gepflegte Grünflächen zubetoniert werden“, ärgerte sich eine Kleingärtnerin. Gerade am Rand des dichtbesiedelten Nordends, so der Tenor in der Bürgerfragestunde, dürfe man keine weiteren Flächen bebauen und somit den Boden für mehr Verkehrsbelastung und eine weitere Überhitzung des Stadtteils bereiten.

Der Ortsbeirat stimmte über mehrere Anträge zum Thema ab. Eine klare Mehrheit fand bei Enthaltung der CDU ein Antrag der Grünen, die den Erhalt des Abenteuerspielplatzes Günthersburg forderten. Einstimmig ging ein SPD-Antrag zum Erhalt der Kleingärten durch. Auch zwei FDP-Anträge fanden Zustimmung, in denen eine dauerhafte Wasserversorgung der Kleingärten und eine stärkere Einbindung der Gärtner bei den Planungen des neuen Quartiers gefordert wurde.

Manfred Zieran (Ökolinx-ARL) hatte sich zuvor dafür eingesetzt, alle Relativierungen aus den Anträgen zu streichen. Nur so könne der Ortsbeirat ein klares Zeichen in Richtung Magistrat senden, dass man sich im Nordend gegen einen Wegfall von Grün nördlich des Günthersburgparks sperre. „Alle Kleingärten bleiben erhalten“ müsse die Forderung des Ortsbeirats lauten. Zierans Intervention hatte Erfolg: Formulierungen wie „soweit wie irgend möglich“ wurden vor der jeweiligen Abstimmung aus den Anträgen getilgt. fab

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum