26. Februar 20176°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Feuerwehr Brand in Altenheim

In einem Seniorenheim im Frankfurter Westend ist Feuer ausgebrochen - Brandherd war ein Wäschetrockner im Keller. Verletzt wurde niemand.

05.01.2016 16:34
Der brennende Wäschetrockner wurde rasch gelöscht. Foto: Feuerwehr Frankfurt

Der Brand eines Wäschetrockners in einem Senioren- und Pflegeheim im Frankfurter Westend hat am Dienstagmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Kurz nach 10 Uhr sei die Leitstelle über die automatische Brandmeldeanlage der Einrichtung alarmiert worden, teilt die Feuerwehr Frankfurt mit. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Wäschtrockner im Keller in Brand geraten. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, hatten die Einsatzkräfte das Feuer schnell gelöscht. Anschließend wurde der Rauch aus dem Gebäude ins Freie geblasen. Die Bewohner des Pflegeheimes seien zu keiner Zeit in Gefahr gewesen. FR 

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum