Lade Inhalte...

Deutscher Integrationspreis Flüchtlings-Schneiderei hat viele Fans

Das Frankfurter Projekt „Stitch by Stitch“ ist erfolgreich ins Crowdfunding zum Deutschen Integrationspreis gestartet. Auch weitere Frankfurter Integrationsprojekte wetteifern um die Förderung der Hertie-Stiftung.

Deutscher Integrationspreis
Geflüchtete Frauen nähen für lokale Frankfurter Modelabels. Foto: Christoph Boeckheler

Im Rennen um den Deutschen Integrationspreis der Hertie-Stiftung ist ein Frankfurter Projekt besonders erfolgreich in die begleitende Crowdfunding-Kampagne gestartet. Die Schneiderwerkstatt „Stitch by Stitch“, in der geflüchtete Frauen für lokale Modelabels nähen, wurde in den ersten 24 Stunden der Online-Spendensammlung bereits von 107 Personen mit insgesamt 7500 Euro unterstützt. Damit liegt das vor rund einem Jahr gegründete Sozialunternehmen auf dem zweiten Platz hinter der bundesweiten Initiative „Flüchtlinge Willkommen“, die Wohnraum für Geflüchtete vermittelt.

Die Hertie-Stiftung hat 40 Projekte aus ganz Deutschland für ihren Preis nominiert. Im am Dienstag gestarteten Crowdfunding-Wettbewerb werben diese um Geld für selbstgesetzte Spendenziele. Wer bis zum 11. April die meisten Unterstützerinnen und Unterstützer sammelt, wird von der Stiftung mit zusätzlichen 5000 bis 15 000 Euro belohnt.

Neben „Stitch by Stitch“ sind noch weitere Frankfurter Projekte im Rennen: der Flüchtlingshilfe-Verein Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz, der Verein Academic Experience Worldwide, der Geflüchteten an den Hochschulen hilft, die Initiative Zubaka, die ausländische Kinder in Intensivklassen fördern will, und das Start-up „Heartbeat bus“, das ein mobiles Foto-, Film- und Tonstudio für Jugendliche plant.

Mehr: www.startnext.com/pages/deutscher-integrationspreis#contest

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen