Lade Inhalte...

Cannabis „Pragmatischer Umgang mit Cannabis“

Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig möchte auf einer Fachtagung am 17. November in der Diskussion über die Freigabe von Cannabis nach Lösungen für Frankfurt suchen. Sie erinnert an den "Frankfurter Weg" in der Drogenpolitik.

Cannabis-Pflanzen. Foto: dpa/Symbolbild

Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) hat am Donnerstag an alle Akteure in der Stadt appelliert, das Thema Cannabis so anzugehen, wie es für die Stadt Frankfurt charakteristisch sei: Heilig erinnerte an den sogenannten Frankfurter Weg in der Drogenpolitik, nämlich in der aktuellen Diskussion über die Freigabe von Cannabis „pragmatisch und problemorientiert, parteiübergreifend und interdisziplinär“ nach Lösungen zu suchen.

Erstmals wurden auch Einzelheiten zu dem „Ersten Frankfurter Fachtag Cannabis“ am 17. November von 9.30 bis 17.20 Uhr in der Fachhochschule bekannt. Außer dem Gesundheitsdezernat und dem städtischen Drogenreferat lädt zu der Tagung auch ein Beirat ein, dem Vertreter von Polizei, Wissenschaft und Medizin angehören. Es werden Beiträge unter anderem aus medizinischer und pharmakologischer Perspektive und aus Sicht der Polizei erwartet. Ein Referent wird der Frage nachgehen, ob das Strafrecht ein geeignetes Mittel ist, um auf den Cannabiskonsum zu reagieren. Es folgt ein weltweiter Überblick über verschiedene Modelle der Entkriminalisierung.

Dabei informiert Jens Kalke vom Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung in Hamburg über das schleswig-holsteinische Modellprojekt zur Abgabe von Cannabis in Apotheken und Professor Heino Stöver von der Frankfurter Fachhochschule wird über die Erfahrungen aus dem US-Bundesstaat Colorado berichten, wo es Cannabis im Fachgeschäft zu kaufen gibt. „Ich freue mich, dass wir für den Fachtag so viele hochrangige nationale und internationale Experten gewinnen konnten“, erklärte Heilig.

Wie bereits angekündigt, lädt die SPD-Fraktion im Römer bereits am Montag, 29. September, 18.30 Uhr ins Haus am Dom ein, um über die Frage „Cannabis legalisieren“ zu diskutieren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum