Lade Inhalte...

Bundestagswahl Ergebnisse In Frankfurt Ostend liegen Parteien eng beieinander

Bundestagswahl 2017 in Frankfurt-Ostend: So stimmt der Frankfurter Stadtteil ab. Hier finden Sie Wahl-Ergebnisse und Infos zum Wahlverhalten.

25.09.2017 02:27
Bundestagswahl
Auch Frankfurt hat gewählt. Foto: dpa

Im Frankfurter Stadteil Ostend, der bei der Bundestagswahl 2017 zum Wahlkreis 183 (Frankfurt II) gehört, schneidet die CDU in der Regel unterdurchschnittlich, SPD, Grüne und Linke überdurchschnittlich gut ab. In der Regel. Diesmal verlieren dort auch die Sozialdemokraten mehr als üblich. 

Im Ergebnis sind die drei stärksten Parteien recht eng beisammen; CDU 23,7 Prozent, SPD 19,4 Prozent, Grüne 18,7 Prozent. Es folgen die Linke mit 14,2 und die stark gewachsene FDP mit 13,6 Prozent.

Vor vier Jahren war die CDU schon bei unter 30 Prozent der Zweitstimmen angekommen;  die Grünen holten nach Nordend und Bornheim ihr drittbestes Ergebnis in diesem Stadtteil.

So stimmte das Ostend bei der vergangenen Bundestagswahl ab:

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum