Lade Inhalte...
OB-Wahl in Frankfurt

Zwölf Namen stehen auf dem Stimmzettel zur OB-Wahl in Frankfurt. Die Frankfurter Rundschau hat alle Kandidatinnen und Kandidaten zu wichtigen Themen befragt. Mit dem FR-Wahlhelfer finden Sie interaktiv heraus, mit wem Sie am meisten übereinstimmen.

OB-Wahl in Frankfurt

Altes Polizeipräsidium Land widerspricht Peter Feldmann

Im Streit über die Bebauung des früheren Polizeipräsidiums wirft OB Feldmann dem Land vor, wie ein Spekulant zu handeln. Das widerspricht. Die gesamte Wunschliste der Stadt werde erfüllt.

OB-Wahl in Frankfurt

Die Linke Auf der Bühne mit Gregor Gysi

Die linke OB-Kandidatin Janine Wissler hat sich für ihren Wahlkampfhöhepunkt prominente Unterstützung geholt - der Andrang ist riesig.

OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahl in Frankfurt Bouffier stärkt Weyland den Rücken

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) unterstützt Bernadette Weyland, OB-Kandidatin der CDU in Frankfurt, im Endspurt des OB-Wahlkampfs und greift Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) an.

Service zur OB-Wahl
OB-Wahlkampf

#FROBcheck „Die ABG ist einer der sozialsten Anbieter“

OB Feldmann twittert über günstigen Wohnraum, den kostenlosen ÖPNV, die Eintracht und seinen Musikgeschmack.

FR Stadtgespräch

OB-Wahl Frankfurt Die Aussagen der Kandidaten im FR-Stadtgespräch

Beim FR-Stadtgespräch mit den fünf aussichtsreichsten Kandidaten geht es hitzig zur Sache. Hier die wichtigsten inhaltlichen Äußerungen.

Amtskette Oberbürgermeister Frankfurt

OB-Wahl Frankfurt Kandidaten auf einen Blick

Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten treten zur Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt an. Die FR stellt die Kandidaten in einem Überblick vor.

Fotostrecke Protest in Kelsterbach Galerie öffnen +15 Bilder
Protest in Kelsterbach
Protest in Kelsterbach
Protest in Kelsterbach
Wohnen in Frankfurt
Baustelle Jundhof

Immobilien in Frankfurt Vier Großbaustellen in der City

Ab April sollen im Dreieck zwischen Junghofstraße, Große Gallusstraße und Neue Schlesingergasse vier Büro- und Wohntürme entstehen.

Peter Feldmann

Sozialwohnungen Sozialbindung soll nach 50 Jahren auslaufen

Die Stadt Frankfurt und die Wohnungsgesellschaft ABG verhandeln über Konditionen für längere Fristen bei geförderten Wohnungen.

Immobilien in Frankfurt Luxuswohnen am Alten Polizeipräsidium

Die Stadt kann nicht verhindern, dass dort sehr teure Eigentumswohnungen entstehen werden. Die Linke nennt die Entwicklung „pervers“.

Regenerative Energie Frankfurt treibt Photovoltaik-Ausbau voran

Die Römer-Koalition will bis 2050 auf den Dächern Frankfurts nicht weniger als 47.000 neue Anlagen installieren lassen.

Fragen zur Identität Linke wirft Wohnungsgsellschaften Rassismus vor

Die Wohnungsgesellschaften ABG und Nassauische Heimstätte fragen Wohnungsbewerber nach Nationalität, Familienstand und Einkommen - für den Linken Eyup Yilmaz ist das purer Rassismus.

Freizeit
Preview „Die Verlegerin“ im Cinema

Die Verlegerin Meryl Streep, exklusiv am Roßmarkt

200 FR-Leser kommen im Cinéma am Roßmarkt in den Genuss einer exklusiven Kinovorstellung des Historiendramas „Die Verlegerin“ - und das vor dem offiziellen Kinostart.

Centralstation

„Illustre Gestalten“ in Darmstadt Das Schöne und das Nützliche

In der Darmstädter Centralstation versammeln sich am Wochenende Illustratoren aus der Region, um sich und ihre Arbeiten vorzustellen. Die Schau heißt „Illustre Gestalten 10 – Tête à Täät in Darmstadt“.

Verkehr
Unfälle auf der A5

Wetterau Mehrere Unfälle auf der A5

Nach einem Unfall zwischen dem Bad Homburger Kreuz und Friedberg kommt es zu Folgeunfällen durch Gaffer.

Verkehr in Hessen

Verkehr in Hessen Zahl der Verkehrstoten auf historischem Tiefstand

213 Menschen verloren im vergangenen Jahr auf hessischen Straßen bei Unfällen ihr Leben. Das ist der niedrigste Wert seit 1950.

Symbolfoto Polizei

A5 bei Rosbach Reifen geplatzt: Acht Fahrzeuge beschädigt

An einem Lastwagen-Gespann platz auf der A5 bei Rosbach (Wetterau) ein Reifen. Die Reifenbruchstücke beschädigen sieben weitere Fahrzeuge. Der Schaden beläuft sich auf 30.000 Euro.

Kriminalität, Gericht
Urteil im "Lasermann" -Prozess

„Lasermann“-Prozess Lebenslange Haftstrafe nach Mord an Garderobenfrau

Nach dem Mord an einer Garderobenfrau vor fast 26 Jahren verurteilt das Frankfurter Landgericht John Ausonius zu lebenslanger Haft.

Landgericht Frankfurt am Main

Frankfurt Für eine Handvoll Heroin

Der Tod eines Dealers am Niddaufer wird nach elf Jahren vor dem Landgericht verhandelt. Die mutmaßlichen Täter sind geständig.

Mordprozess gegen "Lasermann"

Mord an Gardenrobenfrau Lebenslang für „Lasermann“

Nach dem Mord an einer Garderobenfrau vor fast 26 Jahren erhält John Ausonius eine lebenslange Haftstrafe. In Schweden schoss der „Lasermann“ vor Jahren schon auf Migranten.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main
Aktuelle Beilagen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum