Lade Inhalte...

30. Funzelfahrt Schwimmende Lichter auf dem Main

Bei der traditionellen Funzelfahrt des ESV Blau-Gold paddeln wieder Kanufahrer mit Lampions, Fackeln und prachtvollen Bootdekorationen über den Main. Von der Offenbacher Schleuse geht es vorbei an der Skyline geradewegs in den Sonnenuntergang hinein.

01.10.2012 08:33
Foto: Monika Müller

Bei der traditionellen Funzelfahrt des ESV Blau-Gold paddeln wieder Kanufahrer mit Lampions, Fackeln und prachtvollen Bootdekorationen über den Main. Von der Offenbacher Schleuse geht es vorbei an der Skyline geradewegs in den Sonnenuntergang hinein.

Fahrende Funzeln waren am Samstagabend auf dem Main zu sehen. Der Eisenbahner Sport Verein Blau-Gold Frankfurt hatte zur 30. Funzelfahrt eingeladen. Etwa 60 Teilnehmer fuhren mit ihren 30 fantasievoll gestalteten Booten über den Fluss zwischen dem Rudererdorf nahe der Offenbacher Schleuse und der Mainfeldstraße in Niederrad. Die Tradition der Funzelfahrt begann vor 30 Jahren auf der Nidda zwischen Karben und Bad Vilbel und findet seit einem Jahrzehnt auf dem Main statt. (leg.)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum