Lade Inhalte...

Superintelligenz Das Regiment der Algorithmen

Selbstlernende Programme steuern subtil unsere Wahrnehmung und manipulieren unser Weltbild. Roboter werden über Leben und Tod entscheiden. Was tut die Politik, um der Technik Grenzen zu setzen?

13.05.2017 00:00
Roboter
Fiktion oder Realität: Werden Roboter künftig als Sicherheitskräfte bewaffnet durch die Straßen patrouillieren? Foto: Getty

Große schwarze Augen. Surren. Silbernes Blech. Glänzende Scharniere. Mechanische Bewegungen. So hat uns Hollywood Roboter verkauft. Mal waren sie freundlich, mal feindselig, immer verlieh ihnen ihr Charakter etwas Menschliches. Die Faszination über die Superintelligenten ist wohl so alt wie die Entertainmentindustrie selbst.

Und heute, 90 Jahre nachdem Fritz Lang in seinem Metropolis Brigitte Helm in einen Roboter verwandelte, scheint mit selbstfahrenden Autos oder digitalen Dolmetschern die Fiktion Wirklichkeit zu werden. Allerdings hat unser Bild von Robotern als dem Menschen nachempfundene Blechgestalten nicht mehr viel mit der Realität zu tun. Die intelligenten Maschinen, die unser Leben bestimmen, sind unsichtbar und haben keinen Körper.

Es sind Algorithmen, Programmcodes, die selbstständig Entscheidungen treffen, Anweisungen geben und von alleine lernen. Julia Manske beleuchtet in einem Gastbeitrag, vor welche Herausforderungen uns die Roboterwelt stellt. Die Autorin arbeitet bei der Stiftung Neue Verantwortung und entwickelt dort Politikvorschläge zu den gesellschaftlichen Fragen massenhafter Datennutzung.

Lesen Sie den kompletten Text in unserer Multimedia-App FRplus für das iPad oder in unseren Digitalen Zeitung von Samstag, 13. Mai.

Weiteres Thema der Ausgabe: FR-Autor Joachim Wille beleuchtet, in welchen Bereichen die Politik für eine solide Regulierung aktiv werden muss und welche Fragen sich dabei stellen.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum