Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Bahnhofsviertelnacht Hart, aber hip

Banker, Hipster, Touristen: Der Stadtteil wandelt sich weiter und ist nicht unbedingt frei von Problemen. Am Donnerstag können Besucher Kneipen, Bordelle und Einrichtungen bei der Bahnhofsviertelnacht kennenlernen.

Drogen im Bahnhofsviertel Klage über Dealerbanden

Im Bahnhofsviertel freuen sich die Wirte über volle Kassen, doch viele Ladenbesitzer klagen über Dealerbanden. Die Stadt versucht das Viertel aufzuwerten.

Drogen im Bahnhofsviertel „Kampf den Dealern“

Der Präsident des Gewerbevereins im Bahnhofsviertel, Oskar Mahler, fordert ein schärferes Vorgehen gegen Drogendealer sowie ein Alkoholverbot am Kaisersack.

Bahnhofsviertel „Dealer aus Bahnhofsviertel jagen“

Die Grünen fordern ein stärkeres Durchgreifen der Polizei im Frankfurter Bahnhofsviertel. Ladenbesitzer klagen, der offene Drogenhandel vor ihren Geschäften vertreibt Kunden. Die FDP will mit der Legalisierung von Drogen das Dealerproblem lösen.

Bahnhofsviertel Frankfurt Mönchsklause im Rotlichtviertel

Ein Ort der Ruhe und inneren Einkehr, mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel, dem lautesten und verrufensten Quartier der Stadt: FR-Redakteurin Monika Gemmer hat eine Nacht im Turmzimmer der Weißfrauen Diakoniekirche verbracht.

Drogenpolitik Frankfurt "Frankfurter Weg ist richtig"

Die Stadt will ihre Drogenpolitik beibehalten und die Drogen-Konsumräume erhalten. Manche Anwohner fühlen sich belästigt, doch dem soll die Einrichtung einer Montagsrunde entgegenwirken. 5000 Menschen im Jahr nutzen die Konsumräume in Frankfurt.

Hochhäuser Frankfurt Zwei Scheiben für die Marieninsel

Das Bankenviertel in Frankfurt wird um ein Hochhaus reicher. Hochtief Projektentwicklung will die Hochhauskette entlang des Anlagenrings um zwei schmale, sich überlagernde Büroscheiben erweitern. 2017 soll der Doppelturm fertig sein.

Migranten in Frankfurt Heimatgefühle beim Haareschneiden

Bob Kebede hat mit seinem Friseursalon im Frankfurter Bahnhofsviertel auf 18 Quadratmetern ein zweites Zuhause für Entwurzelte aus aller Welt geschaffen.

Bahnhofsviertel Ein Ort der Widersprüche

Der Verkehrsknoten Hauptbahnhof, der in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiert, und das vorgelagerte Quartier feiern sich als Tor zur international geprägten Stadt. Das soll auch die Bahnhofsviertelnacht unter Beweis stellen, die heute Abend zum fünften Mal in Folge steigt.

Bahnhofsviertel Frankfurt Eine App für das Bahnhofsviertel

Ein Guide fürs Smartphone soll Gästen das Bahnhofsviertel besser erschließen. Die App zeigt nicht nur angesagte Szenetipps sondern informiert auch über Hilfseinrichtungen.

Drogen Frankfurt Drei Drogentote am Wochenende

Gleich drei Drogenabhängige sind in Frankfurt in den vergangenen Tagen an ihrer Sucht gestorben. Diese Häufung von Todesfällen in der Frankfurter Drogenszene ist auf die Hitze zurückzuführen. Nicht nur das Rauschgift, auch die extreme Wärme schwächt die Konsumenten.

Fachhochschule Frankfurt Bollywood im Bahnhofsviertel

Studierende der Sozialen Arbeit machen auf die Lage indischer Frauen aufmerksam. Ein begleitendes Kulturprojekt konnten sie zum Teil vor Ort in Indien recherchieren.

Aus dem Gericht Die Dirne, ihr Beschützer und das Opfer

Ein Abend im Bahnhofsviertel und ein verschmähter Strip beschäftigen das Landgericht. Eigentlich ist vor Prozessbeginn bereits alles erledigt, blaue Flecken und Schnittwunden schon verheilt. Aber der Fall der räuberischen Erpressung wirft ein krasses Licht auf die Unterseite der glänzenden Bankenmetropole.

Frankfurt - Europaviertel Es wächst und wächst

Einst war es ein Gleisfeld, ein Niemandsland, zwischen Gallus und Kuhwald. An einem Ende war der Frankfurter Güterbahnhof, am anderen ging es hinaus in die weite europäische Bahnstreckenwelt. Nun soll Europa dort heimisch werden. Es wird wie wild gebaut - ein Gebäude nach dem anderen.

Frankfurt Bahnhofsviertel Schießerei im Bahnhofsviertel

Die Polizei rückt am Dienstagnachmittag in Frankfurt zu einem Großeinsatz aus: Im Bahnhofsviertel fallen nach einer Schlägerei Schüsse, ein 36-Jähriger wird schwer verletzt.

Frankfurt - Gutleut Zwischen Kaserne und Lepra

Das Gutleut ist ein Frankfurter Stadtteil, der sich vornehmlich durch seine Hauptachse, die Gutleutstraße, definiert: Pendlerschneise, Ein- und Ausfallstor, Industriestraße... Links und rechts von ihr gibt es immer wieder Belebungsversuche, mal organisiert, mal wild, immer interessant. Ein Streifzug in Bildern.

Frankfurt Bahnhofsviertel Brand am Baseler Platz

Großeinsatz der Frankfurter Feuerwehr am Rande des Bahnhofsviertels: Am Mittwochmorgen brennt es im Parkhaus Baseler Platz. Verletzt wird niemand.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum