Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Mondlandung von Luna-9 Vor 50 Jahre landete die erste Mond-Sonde

Wenige Jahre nach der Sputnik-Mission und Juri Gagarins Erstflug schreibt die Sowjetunion 1966 erneut Raumfahrtgeschichte. Am 3. Februar 1966 landet eine Sonde weich auf der narbigen Oberfläche des Mondes. Vorangegangen ist eine schmerzhafte Serie von Misserfolgen.

Mission Luna-27 Russland und EU planen Mond-Mission

Trotz der schweren politischen Krise reden die Raumfahrtbehörden in Ost und West über gemeinsame Projekte - aktuell geht es etwa um eine unbemannte Mondmission. Europa hofft dabei auch auf einen Prestige-Gewinn gegenüber den Branchenführern USA und Russland.

Mondlandung Russen wollen Mondlandung untersuchen

Russland will die erste Mondlandung im Jahr 1969 untersuchen und unter anderem herausfinden, wieso Filmmaterial verschwunden ist. Dabei handelt es sich wohl um eine Retourkutsche für die Fifa-Ermittlungen des amerikanischen FBI.

Mondlandung Raumfahrt-Schatz im Schrank entdeckt

Der Traum eines jeden Museumsdirektors: Eine Frau findet im Schrank die Tasche ihres verstorbenen Mannes. Darin ein paar Kleinteile. Nichts besonderes? Wenn es die Witwe von Neil Armstrong ist, schon.

Selfie im Weltraum Erstes Weltraum-Selfie versteigert

Buzz Aldrin war der zweite Mensch auf dem Mond und der erste, der ein Weltraum-Selfie aufnahm. Nun wurde das Selbstporträt des Astronauten für einen vierstelligen Betrag versteigert. Auch Bilder der Mondlandung kamen unter den Hammer.

Astronaut Buzz Aldrin Der ewige Zweite wird 85

Depressiv, alkoholkrank, mehrfach geschieden - Astronaut Buzz Aldrin bekam nach der spektakulären Mondlandung 1969 sein Leben nicht in den Griff. Er fühlte sich als ewig Zweiter. Jetzt wird er 85 Jahre alt.

45 Jahre Mondlandung Der kleine Schritt eines Mannes

Vor 45 Jahren setzte der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond, beobachtet von einer halben Milliarde Menschen vor den TV-Geräten. Doch seit mehr als 40 Jahren ist kein Mensch mehr auf dem Mond gewesen und die Nasa blickt lieber Richtung Mars.

SpaceX

Raumfahrt SpaceX will Touristen um den Mond fliegen

2. Update Mehr als 40 Jahre nach dem letzten bemannten Raumflug zum Mond will SpaceX im Jahr 2018 zwei zivile Touristen um den Mond herum fliegen. Allerdings wurden weder das "Dragon 2"-Raumschiff noch die Rakete "Falcon Heavy" bisher getestet.

Mond

Raumfahrt Die Anziehungskraft des Mondes

Touristenziel, Rohstofflieferant oder Startpunkt für Marsexpeditionen – der Mond steht im Zentrum vieler Pläne. Und auch die Privatwirtschaft mischt kräftig mit.

Fußabdruck im Mondstaub

Mond Die Erforschung des Monds

Der Mond ist gut sichtbar am Himmel - deshalb wurde er schon früh erforscht: Erst mit bloßem Auge, dann mit Teleskopen und später auch von Astronauten. Eine Zeitleiste der Mond-Erforschung.

Chinesischer Mondrover

„Chang‘e 4“-Mission China will zur Rückseite des Mondes

Bis Ende des Jahres will China einen Rover auf die Rückseite des Mondes bringen. Staatsmedien zeigen erstmals Eindrücke des noch namenlosen Landeroboters.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen