Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Experten-Tipps So schlafen Sie auch bei Hitze gut

Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke überschreiten, wollen wir oft nur noch eines: Schlafen. Doch das ist oft leichter gesagt als getan.

10 Gründe Deshalb sind wir ständig müde

Schlafmangel ist nur einer der vielen Gründe für ständige Erschöpfung. Auch wer das Frühstück schwänzt, zu wenig Wasser trinkt oder keinen Sport treibt, wird nicht richtig wach. Wir stellen zehn überraschende Müdigkeits-Fallen vor.

Experte klärt auf Kann jeder Mensch zum Schlafwandler werden?

Sie torkeln schlafend auf dem Dach herum und können sich später an nichts erinnern. Denken wir an Schlafwandler, haben wir oft ein ziemlich lustiges Bild im Kopf – doch mit der Realität hat dies leider wenig zu tun.

Wissenschaftlich erwiesen Nackt schlafen verbrennt Kalorien und ist sogar gesund

Gerade jetzt im Sommer, haben viele Menschen Probleme beim Einschlafen. Die Lösung: Lassen Sie den Pyjama einfach weg. Netter Nebeneffekt: Man verbrennt im Schlaf sogar mehr Kalorien.

Weck-Ton, Frühstück Wie man den Morgen entspannt meistert

Nicht richtig wach, zu langsam und komplett unorganisiert? Morgenmuffel kennen das Problem. Dabei kann man ein paar Fehler vermeiden, damit der Start in den Tag stressfreier wird. Das fängt schon mit dem Weck-Ton an. Die besten Tipps für Morgenmuffel.

Sport, Licht, Wasser Mit diesen Tipps besiegen Sie die Wintermüdigkeit

Der dunkle Winter macht müde: Natürlich könnte man nun zum Murmeltier mutieren und erst im nächsten März wieder aufwachen. Dann würden wir aber Weihnachten, Sylvester und alle Schneeballschlachten verpassen. Deshalb kommen hier: die besten Tipps zum Wachwerden.

Charakter, Beziehung Was verrät meine Schlafposition über mich?

Dominante schlafen eher auf dem Bauch, Aufgeschlossene auf dem Rücken. Wissenschaftlern zufolge verrät unsere Schlafposition einiges über unseren Charakter. Und: Je näher wir unserem Partner im Schlaf sind, desto glücklicher ist die Beziehung.

Kleine Psychotherapie Die eigenen Träume deuten

Ganz schön absurd und verrückt, was man sich nachts so zusammenträumt. Doch wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn die Träume spiegeln Grundmuster der eigenen Person wider, sagt ein Experte.

Neue Studie Vollmond lässt uns nicht schlechter schlafen

Ist der Vollmond schuld? Oder war es nur Zufall, dass man schlecht geschlafen hat? Eine neue Studie entlastet den Mond als Übeltäter. Dennoch bleiben Fragen. Zum Beispiel, ob es Menschen gibt, die empfindlicher auf Mondphasen reagieren als andere.

Wissenschaftler belegen Vollmond lässt uns wirklich schlechter schlafen

Wer behauptet, bei Vollmond schlecht zu schlafen, muss sich ab sofort nicht mehr milde belächeln lassen. Wissenschaftler haben tatsächlich einen Beleg dafür gefunden, dass der Mond unseren Schlaf beeinflusst und wir bei Vollmond kürzer und weniger fest schlafen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum