Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Astronomie Spuren von Supernova-Explosionen im Meer

In den vergangenen zehn Millionen Jahren haben gleich mehrere Supernova-Explosionen Spuren auf der Erde hinterlassen. Das weist ein internationales Forscherteam nach, das interstellare Überreste dieser Sternen-Explosionen auf dem Grund von drei irdischen Meeren entdeckt hat.

Astronomie Planet mit drei Sonnen entdeckt

Der Planet mit der Bezeichnung HD 131399Ab hat gleich drei Sonnen. Eine Jahreszeit auf dem Himmelskörper dauert länger als ein gesamtes menschliches Leben.

Hubble Das Weltall wächst schneller als erwartet

Das Weltraumteleskop „Hubble“ hat schon viele Geheimnisse des Universums gelüftet. Jetzt kommt noch eine Entdeckung hinzu: Der Kosmos expandiert schneller als bisher angenommen.

"Kepler" Exoplaneten Astronomen identifizieren 1284 Planeten

Forscher werten Daten des Weltraumteleskops "Kepler" aus und identifizieren 1284 neue Planeten. 550 davon könnten felsige Planeten wie die Erde sein, einige von ihnen befinden sich in der bewohnbaren Zone ihres Sterns. Die Wissenschaftler hoffen, erdähnliche Planeten zu finden.

Weltraumteleskop Kepler "Kepler" nach Notfallmodus wieder in Betrieb

Seit 2009 umrundet das Weltraumteleskop „Kepler“ die Erde und sucht mit großem Erfolg nach fernen Planeten. Vergangene Woche schaltete es überraschend in den Notfallmodus. Nun gelingt es der Nasa, das Problem zu lösen.

Jupitermond Anzeichen für Wasser-Geysire auf Europa

Auf dem Jupitermond Europa gibt es offenbar Wasserdampf-Geysire. Darauf lassen Aufnahmen schließen, die das "Hubble"-Weltraumteleskop gemacht hat. Europa ist laut Nasa einer der "Top-Kandidaten" für die Existenz von Leben außerhalb der Erde.

Planetenbeobachtung Planetenparade am Morgenhimmel

Der Morgenhimmel bietet derzeit ein seltenes astronomisches Schauspiel: Gleich fünf Planeten reihen sich im Südosten auf. Wer die Planetenparade beobachten will, muss jedoch bereit sein, vor Sonnenaufgang in die Kälte hinauszugehen.

An STS-125 crewmember onboard the Space Shuttle Atlantis snapped this still photo on May 13, 2009 of the Hubble Space Telescope

Weltraumteleskop Hubble Das scharfe Auge im All

Es ist seit knapp 25 Jahren im All unterwegs und hat den Blick der Menschheit auf das Universum verändert: Das Hubble-Weltraumteleskop wird 25 und kommt langsam in die Jahre. Doch Ersatz ist bereits in Planung.

Weltraumteleskop Hubble Nasa enthüllt "Hubble"-Jubiläumsbild

Die US-Weltraumorganisation Nasa eröffnet die Feierlichkeiten rund um den 25. Jahrestag des Weltraumteleskops Hubble mit der Enthüllung eines neuen Hubble-Bilds. Es zeigt einen Sternenhaufen im Sternbild Carina.

Bild zum 27. "Geburtstag" des Hubble-Teleskops

Astronomie Weltraumteleskop „Hubble“ wird 27

Seit 27 Jahren umkreist das Weltraumteleskop „Hubble“ die Erde und liefert beeindruckende Bilder und Daten aus dem Universum. Zum 27. Geburtstag hat das Teleskop zwei Spiralgalaxien fotografiert.

Illustration of an Asteroid Artwork of an asteroid Even in the main belt the asteroid density is ve

Asteroid 2016 NF23 Asteroid fliegt nah an Erde vorbei

Ende August kommt Asteroid 2016 NF23 der Erde ganz nah. Ein Grund zur Sorge ist das allerdings nicht - auch wenn in manchen Medien wieder einmal Panik geschürt wird.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen