Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Bei Schnupfen und Husten Die besten Hausmittel gegen Erkältung

Es ist wieder Schnupfenzeit - so mancher stopft sich zur Prävention oder im akuten Fall mit Medikamenten voll. Das muss aber nicht sein: Mit diesen Hausmitteln kann der Körper kann den Infekt selbst bekämpfen.

Milch, Honig, Bier Stimmen diese Mythen über Erkältungen?

Warmes Bier, Milch mit Honig und Vitamin C: Gegen Erkältungen scheint eine große Schar an Hausmittelchen zu helfen - glaubt man dem Volksmund. Doch welche Mythen über Erkältungen stimmen und welche nicht?

Sauna, Schlaf, Sex Was wirklich vor Erkältungen schützt

Es muss ja nicht immer nur Kräutertee sein. Auch angenehme Methoden helfen gegen Erkältung: in die Sauna gehen, viel schlafen und Sex haben. Wer sich zudem noch viel bewegt, viel trinkt und ausgewogen ernährt, hat schon einiges richtig gemacht. Die besten Tipps gegen Erkältung.

Verschnupft Ist Hochziehen wirklich ungesund?

Die Nase läuft und läuft – doch ein Taschentuch ist einfach nicht griffbereit. Was also tun, einfach hochziehen? Ein Experte verrät, wie man mit der verschnupften Nase fertig wird.

Grippe Mehr Grippe-Erkrankungen als 2014

Die Grippe kommt in diesem Jahr früh - und wird möglicherweise heftiger. Außerdem scheint der Saison-Impfstoff gegen einen der Erreger-Typen nicht gut zu wirken.

Ansteckung, Dauer Was man über die Grippe-Welle wissen muss

Wie kann ich mich vor der Grippe schützen? Wann ist eine Impfung sinnvoll? Habe ich tatsächlich eine Grippe oder doch nur eine Erkältung? Und: Wann sollte ich auf jeden Fall zum Arzt gehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Grippe-Welle

Forscher berechnen Fiebersenker verlängern Grippe-Epidemie

Grippekranke gehören ins Bett. Mit fiebersenkenden Präparaten fühlen sich jedoch viele Kranke schnell wieder fit. Das Problem: Die Viren sind nicht weg und die vermeintlich Gesunden stecken andere an. Dadurch kommt es weltweit jedes Jahr zu Tausenden Toten, haben Forscher errechnet.

Grippe Grippegefahr nicht vorbei

Das Robert Koch-Institut warnt: Trotz bislang deutlich weniger Erkrankungen als in den Vorjahren ist die Grippegefahr noch nicht vorbei.

Erkältung und Fieber Bin ich zu krank oder kann ich arbeiten?

Manche bleiben bei dem leichtesten Kratzen im Hals lieber zu Hause. Andere schleppen sich auch mit Husten und Gliederschmerzen zur Arbeit. Doch mit welchen Symptomen ist man noch einsatzfähig? Und wann ist es sinnvoller, zum Arzt zu gehen und sich ins Bett zu legen?

Wunderknolle Wogegen Ingwer wirklich hilft

Ob in der Suppe oder im Smoothie: Ingwer ist etablierte Zutat der modernen Küche und wird auch immer öfter als Heilmittel eingesetzt: Die Wurzel soll gegen Erkältung, Schmerzen und Reiseübelkeit helfen. Aber stimmt das auch?

Grippe

Influenza-Welle Grippe-Rekord in Frankfurt

Landesweit wurden seit Jahresbeginn fast 6000 Fälle registriert. Die Kliniken sind am Limit - auch viele Mitarbeiter sind erkrankt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen