Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Tödlicher Sturz im Cocoon Haft für Cocoon-Türsteher gefordert

Ein 33 Jahre alte Türsteher muss sich vor dem Landgericht wegen Totschlags verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, einen betrunkenen Gast eine Treppe im Cocoon-Club hinuntergeworfen zu haben und fordert eine Haftstrafe. Der Mann starb an seinen Verletzungen.

Tödlicher Sturz im Cocoon Gefängnisstrafe für Cocoon-Türsteher

Nach dem tödlichen Treppensturz eines Gastes verurteil das Landgericht einen ehemaligen Türsteher des Frankfurter Cocoon Clubs zu einer langjährigen Haftstrafe. Strafverschärfend wird gewertet, dass der 33-Jährige den Vorfall beim Notruf bagatellisiert und den Rettungseinsatz damit um eine halbe Stunde verzögert habe.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum