Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Fehlernährung und Übergewicht Forscher warnen vor Zeitbombe für Krebs

Zwar ist Rauchen immer noch der größte Risikofaktor, an Krebs zu erkranken. Doch ein zweiter Faktor wird zunehmend bedeutender: Übergewicht durch Über- und Fehlernährung. Vor allem bei Darmkrebs ist der Zusammenhang belegt, warnen Forscher.

Weltkrebstag Der Einfluss der Ernährung auf Krebs

Essgewohnheiten können das Risiko für bestimmte Tumorarten senken oder erhöhen. Ein Experte geht davon aus, dass rund 20 Prozent aller Krebserkrankungen zu verhindern wären, würde die Bevölkerung auf bestimmte Nahrungsmittel und Alkohol verzichten.

Medizin Brustkrebs Vorsorge Jede achte Frau bekommt Brustkrebs

Brustkrebs ist in der großen Mehrzahl der Fälle therapierbar - je früher er erkannt wird, desto besser. Mediziner werben deshalb für Vorsorge. Sie ist auch eine Alternative für erblich belastete Frauen, die sich nicht zum Schritt der Brustamputation entschließen.

Ernährung Fettarm essen geht aufs Herz

In einer Fachstudie liefern Wissenschaftler den Beweis, dass man allein durch die Ernährung Herzkreislaufkrankheiten vermeiden kann. Auf den Speiseplan darf nach mediterranem Vorbild ordentlich Öl, Schokolade und Rotwein.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum