Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Seelisches Leid Eine unglückliche Kindheit überwinden

Frühe seelische Verletzungen sitzen tief. Wer eine schlimme Kindheit hatte, leidet darunter meist noch als Erwachsener. Folgen können Minderwertigkeitsgefühle, Panik oder Wut sein. Wer das Leid hinter sich lassen will, muss verstehen und verzeihen lernen.

Beziehung Der Partner ist kein Therapeut

Meistens sprechen Paare zu wenig miteinander. Sich gegenseitig wirklich zuzuhören, kommt in vielen Beziehungen zu kurz. Andere machen den Fehler, alle Sorgen und Probleme beim Partner abzuladen. Wie viel Reden gut und wie viel zu viel ist.

Iatrophobie Was gegen die Angst vor dem Arzt hilft

Gerne geht kaum jemand hin, doch manche Menschen bekommen Panik allein bei der Vorstellung, zum Arzt zu müssen. Iatrophobie nennt sich diese Angststörung. Langfristig kann eine Verhaltenstherapie helfen. Bei akuten Schmerzen muss manchmal eine Vollnarkose her.

Angststörung Leben mit einer sozialen Phobie

Angst vor anderen Menschen, davor, sich zu blamieren oder zu versagen, darunter leiden Menschen mit einer sozialen Phobie. Die Angststörung beginnt oft bereits im Kindesalter. Worauf Eltern achten können und wie Betroffene lernen, mit ihren Ängsten zu leben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum