Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Murot-Tatort 51 Leichen im Ausnahme-„Tatort“

Unheimliche Szenen im Frankfurter Städel, eine der übelsten Ballereien der „Tatort“-Geschichte in der Wiesbadener Spielbank und der abgewirtschaftete Bahnhof in Erbenheim als geniale Kulisse für eine Western-Szene: Ein Blick auf die Tatorte im Murot-„Tatort“.

Tatort „Im Schmerz geboren“ (ARD) „Bester Tatort ever“

Die HR-Produktion „Im Schmerz geboren“ aus dem Jahr 2014 begeistert auch nach seiner Wiederholung viele Zuschauer, wie Reaktionen auf Twitter zeigen. Der Murot-Tatort greift tief in die Zitate-Kiste, wird mit großen Gesten inszeniert - und wird dadurch (auch) ein Spaß.

Tatort Wirbel um leichenreichen Tatort

Das Urteil vieler «Tatort»-Gucker ist eindeutig: Der Krimi «Im Schmerz geboren» mit Ulrich Tukur ist einer der besten seit langem. Verwirrung gibt es um die Zahl der Leichen in dem Film.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen