Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Tipps gegen Winterblues So verkraften Sie die Zeitumstellung

Eine Stunde mehr Schlaf, aber weniger Licht: Durch die Umstellung auf die Winterzeit wird es abends früher dunkel. Die Zeitumstellung verursacht so etwas wie einen kleinen Jetlag. Das fehlende Tageslicht macht uns müde und antriebslos. Was dagegen hilft.

Winterblues Hauptsache raus und Licht tanken

Sind die Tage kurz, bekommen viele den Winterblues, ihnen macht der Lichtmangel zu schaffen. Wie sich die Jahreszeiten auf unseren Körper auswirken, erforscht Till Roenneberg, Professor am Institut für Medizinsiche Psychologie in München. Im Interview erklärt er, was dagegen hilft.

Herbstblues Was gegen die Depression auf Zeit hilft

Ist es draußen kalt, ungemütlich und früh dunkel, schlägt das nicht wenigen aufs Gemüt. Herbstblues heißt das Phänomen. Experten sprechen von einer saisonal abhängigen Depression. Welche Symptome typisch sind und was sich dagegen tun lässt.

Psychische Erkrankungen Burn-out kommt im Winter

Einige psychische Erkrankungen treten abhängig von Wetter und Jahreszeit auf - und zwar viel stärker als bisher bekannt. Zu diesem Ergebnis kommen amerikanische Wissenschaftler - und stützen sich dabei auf die Daten der Google-Suche.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum