Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Frankfurt-Sachsenhausen Ein guter Alterssitz

Kurze Wege in die Innenstadt und zum Main, genug Ärzte und Apotheken in der Nähe: Im Südbezirk von Sachsenhausen wohnen mehr Menschen über 65 Jahre als anderswo in Frankfurt.

Sachsenhausen Gepolstert Schoppen petzen

Zehn Apfelweinsorten zur Auswahl, Süßgespritzter ist erlaubt und ruppige Kellner gibt es nicht: Gastronom Jürgen Vieth eröffnet mit "Frau Rauscher" ein eher untypisches Apfelweinlokal in der Klappergasse.

Sachsenhausen Alte Brücke Aus für Mäcklers Turm

Der Frankfurter Architekt Christoph Mäckler ist mit dem Projekt, einen zweiten Turm auf der Maininsel an der Alten Brücke zu bauen, politisch gescheitert. Am Mittwochabend sprachen sich auch die Grünen in einer Sitzung mehrheitlich gegen den Turm aus.

Frankfurt-Sachsenhausen Einfach nur Kneipe

Mariana Gherghina ist die neue Wirtin in der Sachsenhäuser Traditionskneipe Mogk’s Bierstubb. Einiges möchte sie gern ändern, beispielsweise sollen die Öffnungszeiten länger werden. Aber Mogk's Bierstubb soll eine traditionelle deutsche Kneipe bleiben.

Frankfurt Alt-Sachsenhausen Die zwei Seiten von Sachsenhausen

Das Frankfurter Apfelweinviertel - so ist Sachsenhausen überregional bekannt. Doch es gibt auch ein anderes Sachenhausen: leere Straßen, viel Dreck, genervte Anwohner. Die Suche nach Lösungen wirkt unentschlossen.

Frankfurt-Sachsenhausen Boehlepark: Kleinod hinter Gittern

Seit Jahren fordert der Ortsbeirat im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen die Öffnung des Boehleparks – vergebens. Das Problem ist: Weder die Stadt und noch Hessenwasser, der regionale Trinkwasserversorger und Besitzer, können das Geld für die Sanierung aufbringen.

Frankfurt - Sachsenhausen Elefant mit langem Atem

Mit 40 Jahren ist die Elterninitiative E.I.S. die älteste in Frankfurt. Inzwischen sind die Sachsenhäuser Mütter, die anfangs dabei waren, selbst Großmütter, und aus der Initiative ist ein Verein geworden, der Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Nachmittagsbetreuung anbietet.

Wohnungsnot Frankfurt 132 neue Wohnungen

In Sachsenhausen soll "nachverdichtet" werden - sprich: wo es noch irgend geht, wird neuer Wohnraum in die bestehende Baumasse reingeklemmt. Hinter dem Projekt an der Stresemannallee steht Ex-Planungsdezernent Martin Wentz.

Frankfurt Ginnheim in Bildern

Plattenbauromantik gibt es in Ginnheim genauso wie einen schmucken Ortskern und biederes Einfamilienglück. Sehen Sie in Bildern, was den Stadtteil ausmacht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum