Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Einfrieren von Eizellen So funktioniert die Methode des „Social-Freezing“

Erst Karriere, dann Kind - auch in der heutigen Gesellschaft ist die Vereinbarkeit von Familienplanung und Karriere immer schon schwierig. Deswegen lassen sich immer mehr Frauen die Eizellen in jungen Jahren einfrieren. Wir verraten, was genau dahinter steckt.

Babywunsch Wenn die Kinderfrage die Beziehung bedroht

Möchte ein Partner unbedingt Kinder und der andere nicht, stellt das die Beziehung vor große Probleme. Denn die Frage nach Kindern lässt sich nicht umgehen. Häufig zerbrechen Partnerschaften daran. Doch wie packen Paare das schwierige Thema am besten an?

Eizell-Tourismus Was Paare für ihren Kinderwunsch wagen

Die Wunsch nach einem Kind ist unendlich groß - die Chancen für eine Schwangerschaft aber sehr gering: Bei 44-Jährigen liegt sie bei unter acht Prozent. Eizellspenden, die in Deutschland verboten ist, lassen aber 50-Jährige noch Mütter werden. Einige Paare reisen deshalb sogar ins Ausland.

Schreien als Strategie So verhindern Babys, dass Eltern Geschwister zeugen

Es ist eine ausgetüftelte Strategie, mit der Babys die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Eltern erreichen. Sie schreien nachts, damit ihre Eltern keinen weiteren Nachwuchs zeugen. Und das alles ist von der Evolution so vorgesehen, wie ein Harvard-Forscher schreibt.

Höherer Kalorienverbrauch durchs Stillen

Muttermilch-Börse Wie riskant ist die Milch von fremden Müttern?

Die Wissenschaft ist sich einig: Stillen ist das Beste fürs Baby. Es gibt allerdings Mütter, die können ihren Kindern keine eigene Milch geben. In Deutschland gibt es jetzt die erste deutsche Muttermilch-Börse im Internet. Doch Mediziner warnen vor den Risiken.

Schwangerschaft Die Risiken und Nutzen von Gentests

Schon während der Schwangerschaft gibt es eine ganze Reihe von Tests, die nach genetischen Auffälligkeiten beim ungeborenen Kind suchen. Werdende Eltern erhoffen sich dadurch Gewissheit und weniger Ängste. Manchmal jedoch vergrößert sich die Unsicherheit durch einen Test nur.

Kontroverser Ratgeber Wein, Maki und Espresso in der Schwangerschaft?

Auf Alkohol, Sushi und Kaffee während der Schwangerschaft ganz zu verzichten, das ist laut Emily Oster nicht notwendig. Die Wirtschaftswissenschaftlerin räumt in ihrem Schwangerschafts-Ratgeber mit so manchem Verbot auf – doch ihr Buch wird kontrovers diskutiert.

US-Studie Zeitpunkt der Zeugung beeinflusst Baby-Gesundheit

Der Geburtstag eines Babys kann auch ein Stichtag für seine Gesundheit sein. Für die USA haben Forscher herausgefunden, dass Winterbabys häufiger als Frühgeburt zur Welt kommen als Frühjahrskinder. Ein Grund könnten Grippe-Viren sein.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum