Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Wohnraum in Frankfurt Gegen illegale Überbelegung

Was tun gegen die den Missbrauch von Wohnungen als illegale und überteuerte Massenunterkünfte? Linke und SPD fordern eine „Task Force“, CDU und Grüne wollen ein schärferes Vorgehen gegen Eigentümer prüfen.

Frankfurt-Nordend Am Friedberger Platz startet die Saison

Bei der ersten große Party 2014 am Friedberger Markt verläuft alles friedlich. Nach 22 Uhr sind die Laubbläser der Stadtreinigung die größte Lärmquelle. Noch.

Nordend Gentrifizierung Mieter wehren sich gegen Luxussanierung

Auch im Frankfurter Nordend werden immer mehr Luxuswohnungen gebaut. Die Entwicklung geht zu Lasten der alteingesessenen Bewohner. Um sich zu wehren, haben einige von ihnen ein Netzwerk gegründet. OB Peter Feldmann (SPD) will sich mit den Mitglieder treffen.

Frankfurt-Nordend Jahresrückblick "Die Kommunikation lief nicht optimal"

Das Jahr im Nordend (Ortsbeirat 3): Ortsvorsteherin Karin Guder blickt zurück und spricht im Gespräch mit der FR über Probleme im Stadtteil. Beispielsweise über den Abriss des Toilettenhäuschens im Holzhausenpark, der nicht nur sie geärgert hat.

Frankfurt-Nordend Merianbad Pläne für das Merianbad

Caritas und Christusgemeinde möchten, dass das Merianbad im Frankfurter Nordend wieder mehr in seiner ursprünglichen Form genutzt wird - als öffentliches Bad. Obdachlose und Zuwanderer benötigen Orte, an denen sie sich waschen können.

Frankfurt Sozialwohnungen Bürgermeister appelliert an Investoren

In Frankfurt fehlt es an Sozialwohnungen. Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) zeigt Investoren am Beispiel der Baugebiete New Betts und New Atterbury, wie es geht. Dort hat Sahle Wohnen, ein mittelständisches Unternehmen, 785 öffentlich geförderte Mietwohnungen gebaut.

Markt auf dem Friedberger Platz Weiterfeiern am Odeon

Die Party auf dem Friedberger Platz soll ab Frühling 2014 am Bethmannweiher weitergehen. Dafür wird der Club Odeon seinen Garten öffnen. Lars Wellejus, Vertreter der Platzbesucher, zeigt sich optimistisch, dass die Besucher die Verlegung akzeptieren werden.

Markt auf dem Friedberger Platz Getränke aus dem Supermarkt

Der Ärger um die Feiern am Friedberger Platz hält an. Um die Anwohner vor Lärm zu schützen, fordert der Ortsbeirat, dass die Gaststätten dort ihre Außengastronomie ab 22 Uhr schließen. Marktbeschicker sollen nur noch bis 19 Uhr Alkohol ausschenken.

Markt auf dem Friedberger Platz Feiern bis die FES kommt

Der Friedberger Platz präsentiert sich am Freitag lediglich bedingt befriedet. Ein runder Tisch, den Ordnungsdezernent Markus Frank (CDU) einberufen hatte, hat ergebnislos geendet. Einige Anwohner machen ihrer Wut mit Trillerpfeifen Luft.

Frankfurt-Nordend Läden schließen wegen Mieterhöhungen

Die Mieten ziehen im Nordend an, kleine Läden können sich nicht halten. Das Antiquariat "Der Rabe" am Oeder Weg gibt nun auf: Eine Mieterhöhung von 30 Prozent kann der Ladeninhaber nicht stemmen. Auch andere Antiquariate im Stadtteil kämpfen um ihre Existenz.

Interview Nordend "Die Baumaßnahme ist falsch"

Am Donnerstag tagt der Ortsbeirat 3 und informiert über die Baupläne für Kita und Turnhalle auf der Quartiersgarage. Diane Henn, Sprecherin der Bürgeriniative gegen die Bauplanung, bleibt skeptisch.

Frankfurt-Nordend Schönheitskur für Plätze

Der Rasen auf dem Friedberger Platz leidet unter der wöchentlichen Freitags-Feierei. Ein Pflaster soll ihn nicht ersetzen, so viel ist schon mal klar. Für den kleinen Friedberger Platz soll es auch mehr Grün in Form von Hochbeeten geben.

Wohnen Nordend Gegen "Kahlschlag-Cunitz"

Im Nordend wird hitzig über bezahlbaren Wohnraum und Milieuschutz debattiert. Grüne Politiker sprechen über die Situation im Stadtteil und stellen sich den Argumenten der Bürger.

Berger Straßenfest 2013 Tanzen mit Kopfhörer

Das legendäre Straßenfest auf der Berger Straße lockt auch bei der 28. Auflage wieder viele Besucher. Das liegt nicht nur an den kulinarischen Angeboten, die einmal rund um den Planeten führen.

Frankfurt Bornheim Saturn-Gebäude wird abgerissen

Jetzt ist es entschieden: Das Saturn-Gebäude in der Berger Straße wird 2014 abgerissen. Ob der Elektromarkt in das neue Gebäude ziehen wird, ist noch unklar. Über der Handelsfläche sollen Maisonette-Wohnungen entstehen. Anwohner befürchten steigende Mietpreise.

Nordend Berger Straße Saturn-Markt droht Schließung

Abreißen, neu bauen: So denkt sich der Eigentümer eines Geschäftshauses an der Berger Straße die mittelbare Zukunft. Interessant ist das nicht nur wegen des Bauvorhabens an sich - in dem Haus ist die Landmarke der Saturn-Filiale untergebracht.

Geschäfte Frankfurt Nordend Tomin gibt auf der Berger auf

Filmliebhaber, Serienfans und Computerzocker werden auf der Berger Straße bald keine Anlaufstelle mehr haben. Die Tomin-Videothek macht zu. Ihre Bestände an DVDs und PC-Spielen verkauft sie bis zum 3. Juni zu einem reduzierten Preis.

Bürgerhospital Frankfurt Bürgerhospital reißt Gebäudeteil ab

Ursprünglich wollten Bürgerhospital und Marienkrankenhaus im Frankfurter Nordend einen gemeinsamen OP-Trakt bauen. Diese Pläne sind gescheitert. Nun nimmt das Bürgerhospital das Projekt alleine in Angriff: Ein Teil des Gebäudes an der Richard-Wagner-Straße wird dafür abgerissen, ein fünfgeschossiger Anbau errichtet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum