Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Mauerfall Unbehaust im neuen Deutschland

Wir brauchen eine kritische Debatte über die negativen Seiten der Wiedervereinigung. Die Erfahrungen aus der Zeit des Umbruchs müssen dringend aufgearbeitet werden.

Mauerfall Wo die Blicke enden

Die Mauer, die einst Ost- und Westdeutschland trennte, ist verschwunden. Doch weltweit stehen noch viele Mauern. Das Auge sieht nur Beton, Gestein, Gitter, Stacheldraht.

Lieber Herr Thadeusz! Mauerfall Hat der 9. November Ihr Leben verändert?

Nein, keine Veränderung. Der 9. November 1989 ist spurlos an mir vorübergegangen. Ich war damals lediglich traurig, dass „Miami Vice“ abgesetzt wurde. Aber sonst? War da was? Nein, nichts Wesentliches. Ich habe einfach weiter gemacht.

Merkel Wiedervereinigung Mauerfall als Vorbild

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Öffnung der innerdeutschen Grenze vor 25 Jahren als Vorbild für andere Freiheitsbewegungen.

Mauerfall Wo die Blicke enden

Die Mauer, die einst Ost- und Westdeutschland trennte, ist verschwunden. Doch weltweit stehen noch viele Mauern. Das Auge sieht nur Beton, Gestein, Gitter, Stacheldraht.

Mauerfall „Es war nicht alles schlecht“

Lautes und leises Erinnern an die DDR. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht über kaum etwas persönliches in ihrer Rede. Zum Festakt ins Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt kommen viele viele Persönlichkeiten von damals.

Berliner Mauer

Berliner Mauer Genauso lange weg, wie sie da war

Die Berliner Mauer stand 28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage. Und exakt so viel Zeit ist nun schon seit ihrem Fall vergangen. Lange vorbei oder gerade erst gewesen?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen