Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Keinen Stress, nicht rauchen Gute Vorsätze - und wie man sie umsetzt

Weniger Stress und mehr Zeit für die Familie - die guten Vorsätze für das Jahr 2014 sind keine große Überraschung. Hoch im Kurs stehen auch Abnehmen und nicht mehr zu rauchen. Doch wie schafft man es, seine Vorhaben auch langfristig umzusetzen?

Nicht nur Lungenkrebs Welche Krankheiten das Rauchen noch begünstigt

Nierenversagen, Brustkrebs und Infektionen: Raucher sterben nicht nur häufiger an Lungenkrebs, sondern auch an Krankheiten, die bislang nicht als Folgen von Tabakkonsum anerkannt sind. Das legt eine neue US-Studie nahe.

Rauchen am Arbeitsplatz Chef kann vorschreiben, wo geraucht wird

Wenn ein US-Tabakkonzern seinen Angestellten das Rauchen am Arbeitsplatz verbietet, klingt das nach Doppelmoral. Aber wie steht es mit dem Nichtraucherschutz in deutschen Unternehmen? Gibt es ein Recht auf Raucherräume und Raucherpausen?

Weltnichtrauchertag Höhere Tabaksteuer gefordert

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai fordern die Weltgesundheitsorganisation, die Deutsche Herzstiftung, die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und das Aktionsbündnis Nichtrauchen, die Tabaksteuer zu erhöhen. Das könnte die Zahl der Raucher weiter deutlich verringern.

Raucherpause, Raucherecke Rauchen im Büro - Schutz der Mitarbeiter geht vor

Jetzt im Winter zieht es viele rauchende Arbeitnehmer wieder ins Warme. Doch selbst wenn es Raucherräume im Unternehmen gibt, müssen Nichtraucher den Qualm nicht überall dulden. Rechtsanwalt Christian Solmecke beantwortet Fragen rund ums Thema Rauchen am Arbeitsplatz.

Nichtraucher werden Was dabei hilft, das Rauchen aufzugeben

Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt und nicht wenige, die geschworen hatten, 2014 mit dem Rauchen aufzuhören, haben es längst wieder getan. Denn spontan aufhören, das klappt nicht. Welche Maßnahmen wirklich dabei helfen, die Nikotinsucht zu überwinden.

Raucherhusten Warnsignal für defekte Bronchien

Raucherhusten sollte regelmäßig qualmenden Menschen ein Warnsignal sein: Besonders der Husten, der direkt morgens nach dem Aufstehen auftritt, muss alarmieren – er deutet bereits auf unumkehrbare Veränderungen in den Bronchien hin.

Pausen & Raucherzonen Was Arbeitgeber für Raucher tun müssen

Rund 11 Prozent aller Beschäftigten sind täglich Tabakrauch ausgesetzt - obwohl der Arbeitgeber sie schützen sollte. Das Nichtrauchern ein qualmfreier Arbeitsplatz zusteht, ist klar. Aber welche Rechte haben die Raucher? Kann man Zigarettenpausen im Job einfach verbieten?

Weltnichtrauchertag Rauchen wie Männer, sterben wie Männer

Fast drei Mal so viele Frauen sterben mittlerweile an typischen Raucherkrebsarten wie vor 30 Jahren. Dabei geht der tägliche Zigarettenkonsum der Deutschen zurück. Bei Jugendlichen hat sich die Anzahl der Raucher sogar halbiert. Fakten zum Weltnichtrauchertag.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum