Lade Inhalte...
Texte zum Thema

Nach dem Essen putzen, von rot nach weiß Diese 6 Zahnpflege-Mythen sind Unsinn

Ist es gesund, so oft wie möglich die Zähne zu putzen? Und brauchen Milchzähne wirklich keine Pflege? Beim Thema Mundhygiene halten sich einige Mythen hartnäckig. Dabei sind manche Zahnpflege-Irrtümer nicht nur falsch, sondern richtig gefährlich.

Lücke im Gebiss Was für ein Zahn-Implantat spricht

Wenn im Gebiss ein Zahn fehlt, ist das für viele Betroffene ein ziemlicher Albtraum. Es gibt jedoch Abhilfe aus der Zahnmedizin: Implantate, die als Ersatzwurzel dienen, können die Lücken schließen. Sie eignen sich jedoch nicht für alle Patienten, warnen Experten.

Zahnersatz Brauche ich eine Brücke oder ein Implantat?

Wie die Lücke im Gebiss füllen? Sind die Nachbarzähne gesund, kann ein Implantat gegenüber der Brücke die bessere Wahl sein. Allerdings: Implantate halten allerdings oft nicht so lange wie Brücken. Patienten wägen am besten alle Möglichkeiten ab.

Risiken abwägen Wann die Weisheitszähne raus müssen

Sollen die Weisheitszähne entfernt werden oder nicht? Etwa ab dem Teenager-Alter stellt sich bei vielen jungen Menschen diese Frage. Die Entscheidung ist schwierig. Das gilt insbesondere, wenn der Betroffene bislang keine Beschwerden hat.

Schutz vor Karies Was in einer guten Zahnpasta steckt

Eine gute Zahnpasta muss nicht viel kosten. Sie sollte aber Fluorid enthalten - denn das schützt erwiesenermaßen vor Karies. Vorsicht ist dagegen geboten bei Produkten mit Putzkörpern: Sie können den Zähnen mehr schaden als nützen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum