Lade Inhalte...
Andreas Flammang

Aktuelle Texte von Andreas Flammang

Im Ostpark soll ein Sichtschutz Gänse von der Liegewiese fernhalten.

Die Sopranistin Anna Maria Kaufmann bringt Werke wie „Das Phantom der Oper“ ins Frankfurter Papageno-Theater. Das braucht dringend Geld.

Am Freitagabend beginnt die Frankfurter Dippemess. 136 Schausteller und Händler kommen zum Ratsweg.

Die Industrie- und Handelskammer bringt Bewerber und Unternehmen zusammen. Beim Speed-Dating können sie sich in zehn Minuten einen ersten Eindruck verschaffen.

Ideen für vielfältige Lebensräume gibt es auf der Grünen Börse im Palmengarten.

In der Theodor-Heuss-Allee in Bockenheim gab es einst kleinere Gewerbebetriebe, nun dominieren Wohnquartiere und Niederlassungen von Banken das Bild. .

Weitere Texte von Andreas Flammang
Frankfurt

Frühlingsanfang Schnee und Eiskälte trotz Frühlingsanfang

Viele Frankfurter haben genug vom Winter, doch der will sich noch nicht so schnell verabschieden.

Wohnen in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Wohnungen entstehen im Gallus über Supermarkt

Der Discounter Lidl will im Frankfurter Gallus 110 Wohnungen in Kooperation mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG bauen. Der Wohnraum wird teils direkt über dem Supermarkt liegen.

Lagos
Frankfurt

Nigeria - Frankfurt Initiative fordert Lagos als Partnerstadt

Das Bündnis „400 Minutes“ will die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen Frankfurts zu Nigeria stärken. Es wirbt dafür, dass Frankfurt und Lagos eine Städtepartnerschaft eingehen.

Opelvillen
Freizeit

Opelvillen Dia-Abend erlebt Renaissance

Dia-Abende sind fast schon vergessen. Wer seine eigenen Schnappschüsse noch mal im Projektor-Licht sehen will, kann das jetzt in den Opelvillen in Rüsselsheim tun.

Johann Wolfgang Goethe-Universität
Landespolitik

Bibliotheken und Sekretariate Belastung in der Hochschulverwaltung wächst

Die Opposition im Landtag kritisiert die Lage der Mitarbeiter in Bibliotheken und Sekretariaten - und fordert die Landesregierung zum Handeln auf.

Obdachlose in Frankfurt
Frankfurt

Kältewelle in Frankurt Überleben in der Kälte

Trotz der Eiseskälte bleiben Obdachlose in Frankfurt auf der Straße. Aus Unwissen, weil sie keine Wettervorhersagen hören, aber auch weil sie die Nähe anderer Menschen nicht ertragen.

Rolf Pangritz
Frankfurt

Rundgang Frankfurt unter Null

Bei Eiseskälte arbeiten Würstchenverkäufer, Bauarbeiter und andere draußen. Besuch bei denen, die dem Frost trotzen.

Jahrhunderthalle
Freizeit

Jahrhunderthalle Geschichten aus Sand

Paris, London, Frankfurt: In 80 Bildern aus Sand führt die russische Künstlerin Irina Titova um die Welt. Am 1. März kommt sie in die Jahrhunderthalle.

Frankfurt-West

Frauensfriedenskirche in Frankfurt-Bockenheim Boden der Kirche bewegt sich

Der Boden bewegt sich, Risse sind entstanden - die Frauensfriedenskirche in der Zeppelinallee in Frankfurt-Bockenheim muss saniert werden. Im April sollen die Arbeiten beginnen.

tadtteilbotschafter stellen ihre Arbeit vor
Frankfurt-Ost

Nordend Kleine Roboter zum Selberbauen

Die jungen Stadtteilbotschafter geben Einblicke in ihre Arbeit. Einige haben neue Ideen, während andere bewährte Konzepte fortsetzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen