Lade Inhalte...
Stefan Wolff
Stefan Wolff

Stefan Wolff, geboren 1966 in Hamburg, berichtet als freier Autor von den Finanzmärkten und über Geldanlagethemen.
Wohnt im: Idsteiner Land
Dabei seit: 2007

Aktuelle Texte von Stefan Wolff

Der verpatzte Börsengang von Facebook hat für den Börsenbetreiber Nasdaq ein Nachspiel. Was Anleger aus den USA sonst noch zu erwarten haben, erklärt unser Autor.

Die Finanzmärkte finden endgültig in den Rallymodus zurück. Allerdings geht es heute mit gebremstem Schaum weiter. Der nahende Feiertag wirft seine Schatten voraus.

Der Dax steht nach dem Einbruch vergangene Woche vor einer Fortsetzung der Kursrallye. Viele Händler schauen auf die Solarindustrie.

Der Dax legt wieder zu und profitiert von relativ guten Konjunkturdaten. Der Konsum bleibt eine starke Stütze der Wirtschaft. Die Manager sind allerdings nicht ganz so zuversichtlich.

Chinas Industrie schrumpft - eine schlechte Nachricht, welche die Märkte völlig überraschend trifft. An der Börse in Tokio brechen daraufhin die Kurse stark ein.

Der US-Notenbankchef spricht heute vor dem Kongress in Washington - die Anleger werden genau, beobachten, welche Signale er sendet.

Weitere Texte von Stefan Wolff
Wirtschaft

Börse heute Yahoo lässt Anleger kalt

Zwar sorgt die Übernahme der Blog-Plattform Tumblr durch den Internetriesen für Aufsehen an der Börse, trotzdem lassen es die Händler nach den Rekorden der letzten Wochen ruhig angehen.

Wirtschaft

Börse heute Aktionärstreffen an jeder Ecke

Heute ist Tag der Aktionärstreffen: Telekom-Chef Obermann steht seinen Anteilseignern zum letzten Mal Rede und Antwort. Zu Hauptversammlungen haben auch Fresenius, Hugo Boss und Celesio geladen.

Wirtschaft

Frühbörse Anleger setzen auf Japan

Der Dax steigt und steigt. Aus Japan gibt es gute Neuigkeiten, doch gleichzeitig drücken die schwachen deutschen Exporte die Stimmung.

Wirtschaft

Börse heute Die Himmelfahrt geht weiter

Seit dem Jahr 2000 herrscht auch an Christi Himmelfahrt an der Börse ein reger Handel. Doch die Umsätze bleiben wahrscheinlich hinter denen eines normalen Handelstags zurück.

Wirtschaft

Börse heute Händler nehmen Gewinne mit

Ist das neue Allzeithoch beim Dax der Anfang vom Ende einer Rally oder der Startschuss für weitere Höhenflüge? Es gibt gute Argumente für beide Szenarien. Deshalb startet der Handel erst mal vorsichtig.

Wirtschaft

Börse heute Commerzbank schreibt Rot

Das Sparprogramm treibt die Commerzbank tief ins Minus, allerdings weniger als erwartet. Die Anleger schauen heute ohnehin auf ein anderes Unternehmen.

Wirtschaft

Börse heute Job-Daten bestimmen den Kurs

Nach der Zinssenkung ist vor der Zinssenkung - mit billigerem Geld in der Hinterhand gehen Aktionäre wieder zur Tagesordnung zurück. Der Dax rutscht leicht ins Plus, doch sein Stand wird stark von den für Nachmittag erwarteten US-Arbeitsmarktdaten abhängen.

Wirtschaft

Leitzins Showdown in Bratislava

Dreht die Europäische Zentralbank auf ihrem Treffen in der Slowakei an den Zinsen? Oder hält EZB-Chef Draghi das Pulver für eine Entscheidung im Juni trocken? Die Finanzmärkte spekulieren seit Wochen auf eine Zinssenkung.

Wirtschaft

Börse heute Deutsche Bank braucht Geld

Die Deutsche Bank überrascht die Anleger mit guten Quartalszahlen - aber auch mit der Ankündigung, über die Herausgabe neuer Aktien 2,8 Milliarden einsammeln und so das Eigenkapital erhöhen zu wollen.

Wirtschaft

Börse heute Dax mit Verschnaufpause

Nach vier Tagen Kursrally ist die Luft erst einmal raus. Der Deutsche Aktienindex startet ist mit leichten Verlusten in den Tag. Bestimmendes Thema bleiben die Leitzinsen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen