28. April 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Daniela Vates
Daniela Vates

Daniela Vates schreibt für uns als Autorin für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Geb. 1970 in München, Studium der Journalistik und Politik in München und den USA. Absolventin der Deutschen Journalistenschule. Freie Mitarbeit bei Süddeutscher Zeitung, Abendzeitung und Reuters TV. Bundespolitische Korrespondentin seit 1998, zunächst bei der Nachrichtenagentur Reuters in Bonn und Berlin, seit 2005 bei der Berliner Zeitung. Seit 2010 in der DuMont Redaktionsgemeinschaft.

Aktuelle Texte von Daniela Vates

Wenn Ivanka Trump nun die selbst ernannte oberste Suffragette ist, ist der Feminismus im Mainstream angekommen. Er ist dann aber beliebig. Genau das sollte er nicht sein. Der Leitartikel.

In Berlin diskutierte Kanzlerin Merkel mit Ivanka Trump über die Rolle der Frauen in Wirtschaft und Gesellschaft.

CSU-Chef Seehofer will noch nicht aufhören, das wäre so kurz vor der Wahl nicht klug gewesen. Bei einer schlechten Bundestagswahl könnte sich die Stimmung allerdings schnell drehen.

Der bayerische Ministerpräsident begründet seinen Entschluss, Parteichef und Ministerpräsident zu bleiben.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ist der CSU heilig, solange die Wahlergebnisse stimmen. Am Montag sagt er, ob er weitermacht.

Im Mittelpunkt des jährlichen Treffens stehen nicht mehr die Flüchtlinge, sondern ein Regent: Donald Trump. Die Erklärung der fünf Organisationen und Merkels ist der Versuch, ein Stoppschild zu setzen.

Weitere Texte von Daniela Vates
Angel Merkel (Mitte), Peter Altmaier (links) und Peter Tauber
Politik

Bundestagswahl Altmaier schreibt das Wahlprogramm der Union

Ungewöhnliche Entscheidung: Angela Merkel überträgt Kanzleramtsminister Altmaier die Verantwortung für das Wahlprogramm - und entmachtet damit CDU-Generalsekretär Tauber.

Angela Merkel
Politik

Syrien Merkel findet US-Intervention „nachvollziehbar“

„Nachvollziehbar“, das bleibt das Schlüsselwort, mit dem die Regierung den US-Luftschlag in Syrien bewertet. Aber ist der Angriff auch gedeckt vom Völkerrecht?

Landtagswahl Saarland
Politik

Merkel-Nachfolge Zweikampf um die Spitze

Modell Merkel oder zurück zum Konservativen? In welche Richtung sich die Union entwickeln wird, hängt an einer Personalfrage: Annegret Kramp-Karrenbauer versus Jens Spahn

Wirtschaft

Seitenwechsel Panzerbauer holt CDU-Politiker

Ex-Verteidigungsminister Jung geht zum Rüstungskonzern Rheinmetall. Im Mai soll der 68-jährige CDU-Politiker in den Aufsichtsrat des Unternehmens gewählt werden.

CDU-Wahlkampfzentrale
Politik

Bundestagswahlkampf 2017 Peter Tauber und der Haustür-Simulator

Der CDU-Generalsekretär schwört sein Wahlkampfteam auf einen harten Kampf gegen die SPD ein. Diesmal muss man sich die Lorbeeren verdienen und Klinkenputzen.

Angela Merkel
Politik

Landtagswahl Gottesdienst und Zollverein

Wahlkampfauftakt in Nordrhein-Westfalen: Bundeskanzlerin Angela Merkel doziert in Münster, SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz heizt in Essen ein.

Kabinettssitzung
Politik

Angela Merkel Selbstdarstellung mit einem Flüchtling

Für ihre wöchentliche Video-Botschaft lässt sich Angela Merkel von einem syrischen Flüchtling interviewen.

Politik

Große Koalition Letzter Akt der Koalitionäre

Treffen Koalitionsausschuss von Union und SPD

In einer langen Nachtsitzung bringt die Regierung aus Union und SPD noch einige Gesetzesvorhaben auf den Weg. Dabei steht das Thema Flüchtlinge ebenso auf der Agenda wie die von der Union angestrebte Teilprivatisierung der Autobahnen.

Angela Merkel
Politik

CDU Lehrstück für die Merkel-Kritiker

Die CDU-Chefin hat schon die nächsten Wahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen fest im Blick und fordert Geschlossenheit ein.

Martin Schulz

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum