Lade Inhalte...
Daniela Vates
Daniela Vates

Daniela Vates schreibt für uns als Autorin für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Geb. 1970 in München, Studium der Journalistik und Politik in München und den USA. Absolventin der Deutschen Journalistenschule. Freie Mitarbeit bei Süddeutscher Zeitung, Abendzeitung und Reuters TV. Bundespolitische Korrespondentin seit 1998, zunächst bei der Nachrichtenagentur Reuters in Bonn und Berlin, seit 2005 bei der Berliner Zeitung. Seit 2010 in der DuMont Redaktionsgemeinschaft.

Aktuelle Texte von Daniela Vates

Kanzlerin Angela Merkel nutzt die Sommer-Pressekonferenz für eine klare Botschaft: Sie wird nicht weichen.

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer und der bayrische Ministerpräsident Söder von der CSU besuchen ihre Basis.

Eine neue Initiative von CDU- und CSU-Politikern warnt vor Populismus. Die „Union der Mitte“ stützt CDU-Chefin Angela Merkel und kritisiert den Kurs von Horst Seehofer.

Eine neue Initiative von CDU- und CSU-Politikern stützt die Kanzlerin und warnt vor Populismus.

Dem Bundestagspräsidenten fällt nicht nur im Migrationsstreit eine wichtige Rolle zu. Ein Porträt.

Horst Seehofer ist einer der Protagonisten des Flüchtlingsstreits zwischen CDU und CSU, der die Regierung fast zum Scheitern gebracht hätte. Der Innenminister scheint die wachsende Kritik einfach wegzuatmen.

Weitere Texte von Daniela Vates
Politik

Nord Stream 2 Auch Röttgen kritisiert deutsche Energiepolitik

Donald Trump geißelt Deutschland, weil es sich beim Gas zu sehr von Russland abhängig mache. Norbert Röttgen mag dem US-Präsidenten zwar nicht völlig beipflichten, doch auch er äußert Kritik.

Seehofer und Kurz
Flucht, Zuwanderung

Asylpolitik König Horst stößt an seine Grenzen

Die Rückweisungspläne des Innenministers kommen nicht voran. Österreich bewegt sich nicht und hat das Recht auf seiner Seite. Und daheim verliert Seehofer weiter an Unterstützung.

Merkel und Orbán
Bundestag
CSU
Leitartikel

Asylkompromiss Vorstadtcowboys der CSU

Der notdürftig befriedete Streit zwischen CDU und CSU hat nur Verlierer hinterlassen. Dazu gehören die CDU, die CSU und Seehofer. Der Leitartikel.

Markus Söder
Politik

CSU Tag der Überraschungen

2. Update In der CSU will man nicht aus der großen Koalition raus - doch man könnte, das haben die letzten 24 Stunden gezeigt, wohl gut damit leben, wenn Horst Seehofer stürzt.

Asylstreit - Sondersitzung CSU-Vorstand
Politik

Asyl-Streit der Union Seehofer verschiebt seinen Rücktritt

5. Update CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer macht seine politische Zukunft vom Einlenken der CDU im Asyl-Streit abhängig. Zuvor hatten CSU-Spitzenpolitiker versucht, Seehofer vom Rücktritt abzuhalten.

CDU-Treffen
Flucht, Zuwanderung

Asyl-Politik Nervenprobe für die Union

1. Update Stundenlange Krisensitzungen bei CSU und CDU - und kein Signal des Kompromisses im Asyl-Streit. Im Gegenteil: CSU-Chef Horst Seehofer verschärft den Zwist.

Angela Merkel
Flucht, Zuwanderung

Asylstreit Countdown für die Union

CDU und CSU haben sich in der Flüchtlingspolitik so verhakt, dass die Regierung stürzen könnte. Welche Kompromissmöglichkeiten gibt es noch? Ein Überblick.

CSU-Vorstandssitzung

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen