27. Mai 201731°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Bernhard Uske

Bernhard Uske schreibt als Autor für das Feuilleton der FR.

Aktuelle Texte von Bernhard Uske

Da stimmt doch was nicht: Niklaus Helbling inszeniert Benjamin Brittens Shakespeare-Oper „Midsummer Night’s Dream“ in Mainz.

Keine leichte Aufgabe, aber die Oper Frankfurt präsentiert Ernst Kreneks disparates Triptychon plausibel und spannend.

Christian Gerhaher singt in der Alten Oper Frankfurt Berlioz' „Les nuits d'été“ kongenial begleitet vom Gustav Mahler Jugendorchester.

Im Großformat: Mozarts Requiem mit der Frankfurter Kantorei und dem Museumsorchester in der Alten Oper Frankfurt.

Klassizistisch herb: Der Pianist Maurizio Pollini mit einem Chopin-Programm in der Alten Oper Frankfurt.

Die Frankfurter Kammeroper erzählt in „Überich-Mich“ vom unterschiedlichen Umgang mit dem Flüchtling. Und gesungen wird natürlich auch.

Weitere Texte von Bernhard Uske
Musik

Konzert Piotr Anderszewski in der Alten Oper

Der polnische Pianist Piotr Anderszewski spielt und dirigiert in der Alten Oper.

Musik

hr-Sinfoniekonzert Wie leicht verschlingt das Meer ein Schiff

Peter Eötvös führt das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper durch Werke von Bartók, Manzini, Liszt und sich selbst.

Musik

Cameron Carpenter Auf Klangraumpatrouille mit Commander Carpenter

Der Organistenstar experimentiert, brilliert und röhrt in der Alten Oper Frankfurt auf dem totalen Instrument.

Musik

Cäcilienchor Frankfurt Kommunikationsdesign am Ausgang des Mittelalters

„Wenn sie’s nicht singen, gläuben sie’s nicht“: Frankfurts Cäcilienchor stellt den Kirchenmusik-Reformator Luther vor.

Musik

Ensemble Modern Dieses zerbrechliche Zusammenleben

Das Ensemble Modern und das Arditti-Quartett begeben sich in der Frankfurter Alten Oper in Brian Ferneyhoughs Klangwelten.

Musik

Viktoria Mullova Für Staat und Freiheit

Das Museumsorchester und die Geigerin Viktoria Mullova mit einem Sibelius-Beethoven-Programm in Frankfurts Alter Oper.

Musik

hr-Sinfonieorchester Der Mozartdarsteller

Pianist Fazil Say und das hr-Sinfonieorchester unter Peter Oundjian bieten in der Alten Oper Frankfurt Phänomenales.

Musik

Sol Gabetta in Frankfurt Mit dem Kopf in den Wolken

Sol Gabetta mit dem Kammerorchester Basel in der Alten Oper Frankfurt.

Musik

hr-Sinfonieorchester Unabgenutzte Vermittler

Das hr-Sinfonieorchester mit dem Pianisten Yefim Bronfman und markanten Zeugnissen in Frankfurts Alter Oper.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum