29. März 201720°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Ulrich Seidler

Aktuelle Texte von Ulrich Seidler

Verspätetes Frühwerk: Ödön von Horváths Tragödie „Niemand“ als Erstaufführung im Deutschen Theater.

Ein feiner Erzählungsband von Eva Menasse: „Tiere für Fortgeschrittene“.

Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“ ist als karges Seelenspiel im Deutschen Theater Berlin zu sehen.

Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa erhält den Kunstpreis der Berliner Akademie der Künste.

Zwei Mädchen gucken die Kika-Castingshow "Dein Song" und sind empört über einen Cliffhanger.

Kann das wahr sein? „Faust“ ist Frank Castorfs letzte, rauschhafte Volksbühnen-Inszenierung.

Weitere Texte von Ulrich Seidler
Brecht in Augsburg
Kultur

Nachruf Mit Liebe und Akribie

Er hatte noch viel vor, aber darauf nimmt der Tod keine Rücksicht: Zum Tod des nimmermüden, immer aufmerksamen Brecht-Forschers Werner Hecht.

Theater

„Wut“ am Deutschen Theater Berlin Dunkel in der Rübe

WUT

Am Deutschen Theater Berlin stürzen sich Martin Laberenz und das Ensemble in Elfriede Jelineks „Wut“. Aber die Literaturnobelpreisträgerin ist uns wie immer über.

Fotoprobe zu "Alles muss glänzen"
Theater

Maria Furtwängler auf der Bühne Praktische Tipps für die Apokalypse

„Alles muss glänzen“: Tatort-Ermittlerin Maria Furtwängler spielt im Theater am Kudamm in Berlin eine rigorose Hausfrau. Wäre sie nicht dabei, wäre das Stück nicht von Noah Haidle, man könnte den Abend für einen Routineunfall halten.

Kultur

Buch "Heldensuche" Tod hinterm Heuhaufen

Er sagte "Nein!", als er am 20. Juli 1941 in Smederevska Palanka, einem Dorf südlich von Belgrad, jugoslawische Partisanen erschießen sollte. Michael Martens verfolgt mit „Heldensuche“ den Geist vom tapferen Soldaten Josef Schulz

Theater

Schaubühne Die Wunderkraft des Backenbarts

Die Wunderkraft des BackenbartsEinfach und magisch: Alvis Hermanis adaptiert Puschkins „Eugen Onegin“ in der Schaubühne.

Kultur

Rezension Tod hinterm Heuhaufen

Er sagte "Nein!", als er am 20. Juli 1941 in Smederevska Palanka, einem Dorf südlich von Belgrad, jugoslawische Partisanen erschießen sollte. Michael Martens verfolgt mit „Heldensuche“ den Geist vom tapferen Josef Schulz.

Kultur

Actionmusical Hier platzt der Glückskeks

Die Gute-Laune-Verbreiter von Studio Braun zeigen „Fahr zur Hölle, Ingo Sachs“, das erste Actionmusical im Deutschen Theater.

Kultur

Theaterkritik Freund Fluse

In der DT-Box hängt „Das Ding“ von Philipp Löhle etwas durch.

Kultur

Theater Gepriesen seien die Posaunen

Must go on: Die Gotscheff-Müller-Show zum Weltuntergang im Deutschen Theater Berlin.

Kultur

Kommentar Spielplan per Volksbefragung

Das Hamburger Thalia Theater beweist Mut: Vier von acht Stücken, die in der Spielzeit 2012/2013 auf der großen Bühne zur Premiere kommen, bestimmt das Publikum.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum