Lade Inhalte...
Ulrich Lössl

Aktuelle Texte von Ulrich Lössl

Ein Gespräch mit Hollywood-Star Margot Robbie über Mainstream und leise Dramen, Frauenpower im Filmgeschäft – und warum sich Männer einfach mehr Flops leisten können.

US-Schauspielerin und Regisseurin Greta Gerwig über ihre allzu braven Teenagerjahre, unbändigen Wissensdurst und was sie von Philosophen wie Michel de Montaigne fürs Leben gelernt hat.

Der schwedische Schauspieler Alexander Skarsgård über seinen Netflix-Thriller „Mute“, die Dreharbeiten in Berlin, David Bowies Sohn und das, was beim Drehen für ihn am Wichtigsten ist.

Hollywoodstar Jennifer Lawrence über Gleichberechtigung und faire Bezahlung im Filmgeschäft, ihren Vorsatz, junge Menschen für Politik zu begeistern – und warum sie keine Lust mehr hat, Donald Trump ihren Martini ins Gesicht zu schütten.

Schauspieler Moritz Bleibtreu spricht im Interview über religiösen Eifer, die guten Seiten des Verdrängens und warum Heimat für ihn noch nie an einen Ort gebunden war.

Schauspieler Gary Oldman über den schmalen Grad zwischen Imitation und Parodie - und warum genau das der Reiz an solchen Rollen ist.

Weitere Texte von Ulrich Lössl
Weltpremiere von Star Wars: The Last Jedi in Los Angeles
Leute

Star Wars „Ich bin stolz, Teil einer Mythologie zu sein“

US-Schauspieler Mark Hamill über sein Leben mit Luke Skywalker, die Angst vor einem Rundflug mit Harrison Ford und seine Trauer um Carrie Fisher.

Reese Witherspoon
Leute

Reese Witherspoon „Je älter ich werde, desto mutiger bin ich“

Schauspielerin Reese Witherspoon spricht im Interview über die angenehmen Seiten des Älterwerdens, mehr Frauenpower im Filmgeschäft und das gute Gefühl, sagen zu können, was sie denkt.

Actor Susan Sarandon takes part in an "I am Muslim Too" rally in Times Square Manhattan, New York
Leute

Susan Sarandon „Ich nehme das sehr persönlich“

Schauspielerin Susan Sarandon über Kritik an ihrem politischen Engagement, das wachsende Umweltbewusstsein in den USA und weibliche Allianzen im Filmgeschäft.

Steven Sonderbergh
Leute

Steven Soderbergh „Kino wird es immer geben, aber es steht unter Druck“

Der US-amerikanische Regisseur Steven Soderbergh über die Macht großer Hollywood-Studios, den Aufstieg des Fernsehens und die Kunst des Geschichtenerzählens.

Kino

James Cameron im Interview James Cameron hatte „beim Dreh weiche Knie“

James Cameron

James Cameron weiß, wie man die Massen begeistert. Der amerikanische Regisseur über die 3D-Version von „Terminator 2“, seine erste Begegnung mit Arnold Schwarzenegger und die Dummheit der Amerikaner.

"Der Stern von Indien"
Leute

Gillian Anderson „Frauen leiden unter öffentlichem Druck“

Mit Feminismus die Welt retten? Das ist der Plan von Gillian Anderson. Die US-Schauspielerin spricht im Interview auch über die Flüchtlings-Debatte und warum ihr die Psychoanalyse so wichtig ist.

Leute

Andy Serkis Der Mann, der Gollum und King Kong spielt

Andy Serkis ist längst nicht so bekannt wie die Figuren, die er im Kino verkörpert: Gollum, King Kong und jetzt wieder den tierischen Anführer in „Planet der Affen“. Ein Gespräch über Eitelkeit und Moral.

Luc Besson
Leute

Luc Besson „Ich stand vor einem Abgrund“

Der französische Regisseur Luc Besson über geplatzte Träume, die unwiderstehliche Magie starker Frauen und warum er nicht weiß, wie er einen Computer bedienen soll.

Cannes
Leute

Sofia Coppola „Ich schöpfe aus meiner Lebenserfahrung“

Die US-amerikanische Regisseurin Sofia Coppola spricht im Interview über Leidenschaft, Feminismus in Hollywood und das Spiel der Verführung.

Richard Gere
Leute

Interview mit Richard Gere „Ihr Schmerz ist mein Schmerz“

Der Hollywoodstar Richard Gere spricht über die Transzendenz des Seins, sein Image als Sex-Symbol und die schwärzeste Stunde als Amerikaner.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen